English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Aktuelles
Im ersten Halbjahr 2013 ging die Zahl der Lebensgeborenen im Vergleich zu 2012 um 1,5 Prozent zurück. In den ersten sechs Monaten 2014 stieg sie wieder um 3,9 Prozent an.
©sabrina gonstalla/pixelio.de
Statistik: Mehr Geburten im ersten Halbjahr 2014

13.08.2014
Alle Bundesländer außer dem Burgenland melden steigende Geburtenzahlen. Die Quote der unehelich geborenen Kinder blieb Halbjahresvergleich zwischen 2013 und 2014 hingegen unverändert bei rund 41 Prozent.

mehr

©Gemeindebund
Aggressive Bürger: Deeskalation ist am effizientesten

11.08.2014
Wütende Bürger am Telefon, Drohungen im Gemeindeamt: Der richtige Umgang mit aggressiven Bürgern wird für Gemeindebedienstete immer wichtiger. Doch wie verhält man sich richtig? Chefinspektor Manfred Hirnschrodt verrät, wie man sich bei den unterschiedlichen Aggressionstypen richtig verhält.

mehr

Mödlhammer: Neues Haushaltsrecht für Gemeinden "nicht akzeptabel"

06.08.2014
Gemeindebund-Chef Helmut Mödlhammer wehrt sich dagegen, dass der Bund das Haushaltsrecht auch für die Gemeinden einführen will. Er befürchtet Kosten in Höhe von 250 Millionen Euro und eine Bürokratielawine. Zur Not will er den Konsultationsmechanismus auslösen.

mehr

©Silke Kaiser/pixelio.de
Verschuldungsgrad der Tiroler Gemeinden sinkt

05.08.2014
Es geht wieder aufwärts mit den Gemeindefinanzen. Der durchschnittliche Verschuldungsgrad aller Gemeinden Tirols konnte von 34 Prozent im Jahr 2012 auf 29 Prozent im Jahr 2013 reduziert werden. Diese und weitere Finanzzahlen lieferte der Bericht zur Finanzlage der Tiroler Gemeinden, der jährlich herausgegeben wird.

mehr


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.