English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Jänner 2010-Ausgabe von KOMMUNAL erschienen

29.01.2010
In der ersten Ausgabe 2010 des Fachmagazins KOMMUNAL finden Sie wieder eine Reihe an spannenden kommunalen Themen professionell aufgearbeitet. Die wichtigsten Beiträge im einzelnen sowie die gesamte Ausgabe finden Sie hier zum Download.
Finanznöte, Bahnübergänge und Hunde-Chips bestimmen den Jahresbeginn 2010 - das große Neujahrsinterview mit Helmut Mödlhammer: "Man muss die Menschen schon mögen in diesem Amt".
Seit Jahren fordert der Gemeindebund einen Stopp der Belastungen und eine Reform der Aufgaben. Während zweiteres eher Zukunftshoffnung war und ist, glaubte man ersteres in Reichweite. Als dann Anfang Jänner 2010 ziemlich zeitgleich die Aufreger „Hunde-Chip-Kontrolle“ und „Bahnübergänge“ in die Medien kamen, stellte sich Gemeindebund-
Präsident Helmut Mödlhammer exklusiv einem KOMMUNALNeujahrsinterview und stellte einiges klar.
Lesen Sie hier den gesamten KOMMUNAL-Artikel zu diesem Thema

Tourismus-Modellregionen als Initiative des Gemeindebundes: Tourismusbewusstsein der Bevölkerung stärker ausgeprägt als angenommen.
In enger Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Gemeindebund wurde das in den Regierungserklärungen 2006 und 2008 angekündigte Projekt „Modellregion Tourismusnetzwerk Neusiedler See“ in den letzten beiden Jahren durchgeführt und in diesen Tagen abgeschlossen.
Lesen Sie hier den gesamten KOMMUNAL-Artikel zu diesem Thema

Sanierung und Renovierung werden auch 2010 im Trend sein: Wohnbauförderung funktioniert immer noch als Konjunkturstütze.
Leicht steigende Förderungszusicherungen im großvolumigen Wohnbau,der Abwärtstrend bei Eigenheimen setzt sich fort: Österreichweit wurden 2008 – das letzte Jahr mit gesicherten Zahlen – für 34.400 Wohneinheiten Förderungen zugesichert.
Lesen Sie hier den gesamten KOMMUNAL-Artikel zu diesem Thema

Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2010: In vier Bundesländern werden die politischen Karten neu gemischt.
2010 wird in rund 1490 Gemeinden in Niederösterreich, der Steiermark, Vorarlberg und Tirol ein neuer Gemeinderat gewählt. Spannend allein deswegen, da mit Niederösterreich und der Steiermark zwei der größten Bundesländer an die Urne gehen. Eines ist vor vornherein klar: geht es um die Vertreter der Gemeinden, kommen die Persönlichkeiten
vor den Parteien. KOMMUNAL stellt in einer ersten Folge Niederösterreich und Vorarlberg vor.
Lesen Sie hier den gesamten KOMMUNAL-Artikel zu diesem Thema
Verfasser: Sabirna Neubauer (sabrina.neubauer@gemeindebund.gv.at)


 verfügbare Downloads

Die komplette Ausgabe 1/2010 der Fachzeitschrift KOMMUNAL (25.01.2010; PDF; 3,22 MB)




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.