English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Ehrenpräsident und Altbürgermeister Hans Schmidinger verstorben

31.03.2010
Der langjährige Landtagspräsident a.D. und Bürgermeister von Thalgau, Hans Schmidinger, ist am 25. März 2010 im Alter von 84 Jahren verstorben. Schmidinger war auch sechs Jahre Präsident des Salzburger Gemeindeverbandes, danach dessen Ehrenpräsident und Ehrenmitglied des Österreichischen Gemeindebundes.

Hans Schmidinger gehörte dem Salzburger Landtag von 1959 bis 1989, also insgesamt fast 30 Jahre an. Davon war der Verstorbene von 1968 bis 1974 ÖVP-Klubobmann und 15 Jahre lang Landtagspräsident (1974 bis 1989). Überdies war Schmidinger 29 Jahre lang (1963 bis 1992) Bürgermeister der Marktgemeinde Thalgau. Zu seinen zahlreichen politischen Funktionen zählten die des Präsidenten des Salzburger Gemeindeverbandes und des ÖAAB-Landesobmannes für Salzburg. Schmidinger war sechs Jahre lang (von 1985 bis 1991) Präsident des Salzburger Gemeindeverbandes und wurde danach zu dessen Ehrenpräsident ernannt. Wegen seiner großen Verdienste um die Interessen aller österreichischen Gemeinden war er auch Ehrenmitglied des Österreichischen Gemeindebundes. Zudem durfte er sich mit zahlreichen Auszeichnungen verschiedener Körperschaften und Institutionen, wie mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen um die Verdienste der Republik Österreich und dem Ring des Landes Salzburg, schmücken. 

Gemeindebund-Chef Mödlhammer, der auch einer seiner Nachfolger als Präsident des Salzburger Gemeindeverbandes ist, zeigte sich betroffen und traurig. "Hans Schmidinger war in vielerlei Hinsicht ein Vorbild. Er hat sich nie nur für seine eigene Gemeinde interessiert, sondern war ein Kämpfer für die Interessen, Sorgen und Anliegen aller Salzburger und auch der österreichischen Gemeinden. Er wird uns fehlen." 

Schmidinger wird heute, 31. März 2010, in seiner Heimatgemeinde seine letzte Ruhe finden.


Verfasser: Redaktion

Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.