English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Gemeindetag 2010 geht diese Woche über die Bühne

06.09.2010
Von 9. bis 10. September 2010 findet das größte Kommunalevent des Jahres, das heuer ganz im Zeichen von Energie und Nachhaltigkeit steht, in der steirischen Hauptstadt statt. Zahlreiche Kommunalpolitiker sowie Experten und Spitzenpolitiker werden erwartet.

Das diesjährige kommunalpolitische Großevent steht unter dem Motto "Energie und Nachhaltigkeit". So sind zum Thema passend Exkursionen und Fachvorträge geplant. Als Begleitveranstaltung zum Österreichischen Gemeindetag findet in diesem Jahr auch wieder die bewährte Kommunalmesse statt.

Ein kleiner Überblick über das Programm des Gemeindetages, das genaue Tagungsprogramm sowie akutelle Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Homepage www.gemeindetag.at.

Donnerstag, 9. September 2010 11 Uhr Eröffnung des Österreichischen Gemeindetages und der Kommunalmesse durch Gemeindebundpräsident Mödlhammer, Präsident des Steiermärkischen Gemeindebundes Erwin Dirnberger und Bürgermeister von Graz, Siegfried Nagl
13:30 bis 14 Uhr Vorstellung der Initiative "Europa-GemeinderätInnen", mit Außenminister Dr. Michael Spindelegger
14 bis 16:30 Uhr Fachtagung
19 bis 23 Uhr Gala-Abendessen
Freitag, 10. September 2010 9 Uhr Empfang des Bundespräsidenten, anschließend Haupttagung des 57. Österreichischen Gemeindetages
12 Uhr Mittagessen
18 Uhr Ende der Kommunalmesse

Am Freitag, 10. September 2010, haben neben Bundespräsident Dr. Heinz Fischer auch Vizekanzler Dr. Josef Pröll und Landeshauptmann Franz Voves sowie zahlreiche andere politische Spitzenvertreter ihr Kommen für den Gemeindetag in der steirischen Landeshauptstadt zugesagt.


Verfasser: Redaktion

Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.