English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Steiermark-Wahl: SPÖ bleibt vorn, FPÖ gewinnt dazu

27.09.2010
Die Landtagswahl ist geschlagen und die SPÖ bleibt, wenn auch hauchdünn, die Nummer 1 im Land. Der FPÖ gelingt mit starken Gewinnen der dritte Platz und Einzug in den Landtag, auch Grüne und KPÖ bleiben im Landtag.

Die SPÖ hat bei der Landtagswahl in der Steiermark den ersten Platz behauptet. Die Sozialdemokraten erreichten laut vorläufigem Endergebnis (ohne Wahlkarten) 38,43 Prozent der Stimmen, das bedeutet ein Minus von 3,23 Prozentpunkten gegenüber 2005 (41,67). Die ÖVP kommt auf 37,14 Prozent (38,66, -1,53). Mehr als verdoppeln konnte sich die FPÖ, die 10,83 (4,56, +6,27) Prozent der Stimmen erobern konnte. Die Mandatsverteilungen im Detail. (Quelle: kurier.at)

Endgültiges Ergebnis am 4. Oktober

Das vorläufige Ergebnis kann sich durch die Briefwahlstimmen noch zugunsten der ÖVP ändern. Das endgültige Ergebnis wird erst am 4. Oktober vorliegen. Erfahrungsgemäß tendieren Briefwähler eher zur ÖVP. Laut SORA-Prognose könnte sich der Abstand noch auf 0,6 Prozent verringern. Derzeit beträgt die Differenz zwischen SPÖ und ÖVP 1,3 Prozent.Die Mandatsverteilungen im Detail. (Quelle: kurier.at)

Schwarz-blaue Mehrheit in der Regierung

In der Regierung haben beide Parteien je vier Sitze. Ein Regierungssitz geht an die FPÖ. In der Regierung gibt es damit eine schwarz-blaue Mehrheit. Im Landtag, wo der Landeshauptmann gewählt wird, allerdings nicht. Dort herrscht nach derzeitigem Stand Pattstellung. SPÖ, Grüne und KPÖ haben gemeinsam gleich viele Mandate wie ÖVP und FPÖ. Ein SPÖ-Mandat wackelt und könnte theoretisch noch zur KPÖ wandern. Wahlforscher halten das aber für unwahrscheinlich.

Landeshauptmann Franz Voves zeigte sich in seiner ersten Reaktion "überglücklich". Das sei das "zweite historische Traumergebnis für die SPÖ in der Steiermark". Er sei zuversichtlich, Landeshauptmann zu bleiben. Die Mandatssituation sei eine "gute Ausgangsposition für die Verhandlungen". Er will mit ÖVP und FPÖ reden.


Verfasser: Redaktion
 weiterführende Links

ALLE GEMEINDEERGEBNISSE der steirischen Landtagswahl 2010 im Detail




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.