English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Hohe Auszeichnung für Gemeindebund-General

06.10.2010


Eine der höchsten Auszeichnungen des Landes Niederösterreich erhielt kürzlich der Generalsekretär des Österreichischen Gemeindebundes, Dr. Robert Hink. Ab sofort darf er sich mit dem silbernen Komturkreuz des Landes NÖ schmücken.
Seit 1988 ist Robert Hink Generalsekretär des Österreichischen Gemeindebundes. Der geborene Niederösterreicher iist Hofrat der NÖ-Landesregierung und war vor seiner Tätigkeit im Gemeindebund in der NÖ-Landesverwaltung tätig.

Sein Herz und Engagement für Niederösterreich hat er auch im Gemeindebund nie verloren. Die hohe Auszeichnung des Landes, die ihm nun von LH Dr. Erwin Pröll verliehen wurde, ist Anerkennung für seinen Einsatz und sein Engagement für die Gemeinden und das Bundesland NÖ.

In einer feierlichen Zeremonie und in Anwesenheit der gesamten politischen Landesprominenz erhielt Hink das Silberne Komturkreuz. Am Bild zu sehen (v.l.n.r.): LH Erwin Pröll, Dr. Robert Hink, Alt-Präsident Dr. Ferdinand Reiter und GVV Präsident LAbg. Bgm. Mag. Alfred Riedl.





Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.