English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Konferenz: Klima schützen, Gemeinden und Wirtschaft stärken

18.05.2011

Bildrechte: klima:aktiv
Gerade die Fördermöglichkeiten sind für Gemeinden in der Umsetzung klimafreundlicher Maßnahmen von besonderer Bedeutung. Ohne Förderungen lassen sich viele Projekte nicht verwirklichen. Die Unterstützungsmöglichkeiten für Gemeinden und Unternehmen stehen daher im Mittelpunkt der Netzwerk-Konferenz von klima:aktiv, die am 1. Juni 2011 in Wien stattfindet.

Die klima:aktiv mobil Netzwerk-Konferenz steht unter dem Motto „Klima schützen, Gemeinden und Wirtschaft stärken, Arbeitsplätze schaffen – Förderungen für Gemeinden und Unternehmen“. Die Konferenz richtet sich insbesondere an BürgermeisterInnen, Stadt- und GemeinderätInnen sowie wichtige EntscheidungsträgerInnen in den Kommunen und findet am 1. Juni 2011 in der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien statt.

Im Zentrum der Konferenz stehen die Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten des klima:aktiv mobil Programms insbesondere für Gemeinden bei der Umsetzung von klimafreundlicher Mobilität – von Fuhrparkumstellungen bis Elektromobilität, von Mobilitätsmanagement bis zur Radverkehrsförderung. Gleichzeitig werden die Impulse zur Förderung der Beschäftigung und der Schaffung von Green Jobs durch Umweltschutz im Verkehr aufgezeigt  und engagierte Gemeinden für die Umsetzung ihrer klimaschonenden Mobilitätsprojekte als neue klima:aktiv mobil Projektpartner ausgezeichnet.

Prominente Gäste der Konferenz sind u.a. Umweltminister Niki Berlakovich und Gemeindebund-Präsident Bgm. Helmut Mödlhammer. Der Vorstand des Arbeitsmarktservice, Dr. Johannes Kopf, wird über die Beschäftigungseffekte klimafreundlicher Maßnahmen Auskunft geben.

Am Nachmittag finden Workshops für EntscheidungsträgerInnen in Kommunen zu Fuhrparkumstellungen und Elektromobilität, Freizeit- und Tourismusmobilität, Radverkehrsförderung, Gemeindebusse sowie Förderungen und Finanzierungen statt.
Gute Praxisbeispiele und umweltfreundliche Fahrzeugen werden ebenfalls präsentiert.

Bitte entnehmen sie die Details dem beigefügten Konferenzprogramm.


Verfasser: Redaktion (presse@gemeindebund.gv.at)


 verfügbare Downloads

Einladung_Netzwerkkonferenz klima aktiv am 1. Juni 2011 (PDF, 178)




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.