English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Ein dreifaches "Hoch" auf die Geburtstagskinder

08.07.2011
Einen wunderbaren Ausblick konnten die Geburtstagskinder in Klosterneuburg genießen.
Bildrechte: Gemeindebund
Bei wunderschönem Wetter und einem Glaserl eines hervorragenden niederösterreichischen Weins wurden in geselliger Runde in Klosterneuburg die runden und halbrunden Geburtstage zahlreicher verdienter Funktionäre des Österreichischen Gemeindebundes gefeiert.
Bei wunderschönem Wetter und einem Glaserl eines hervorragenden niederösterreichischen Weins wurden in geselliger Runde in Klosterneuburg die runden und halbrunden Geburtstage zahlreicher verdienter Funktionäre des Österreichischen Gemeindebundes gefeiert.

Unter dem Motto "Vor dem Vergnügen kommt die Arbeit" pilgerten am 6. Juli 2011 zahlreiche Funktionäre des Gemeindebundes ins niederösterreichische Klosterneuburg. Dass sie etwas zu feiern hatten, wurde von Petrus offenbar auch bemerkt, denn er begleitete den ganzen Nachmittag mit einem wunderbaren Sonnenschein. Während zu Mittag noch die Köpfe bei der Präsidiumssitzung rauchten, konnte man danach den wunderbaren Ausblick auf die Weinreben des Heurigenlokals "Zimmermann" genießen, denn immerhin wurden jene aktiven oder ehemaligen Funktionäre des Gemeindebundes geehrt, die 2011 einen runden oder halbrunden Geburtstag feiern oder bereits gefeiert haben. Für Präsident Mödlhammer ist es mittlerweile eine schöne Tradition geworden, einmal im Jahr diesen Anlass zu zelebrieren.

Gleich sechs Präsidenten unter den Geehrten

Unter der illustren Schar der Geburtstagskinder finden sich 2011 gleich zwei Präsidenten des Österreichischen Gemeindebundes - nämlich der ehemalige Präsident Ferdinand Reiter und der amtierende Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer. Zwischen ihnen liegen 25 Jahre - Reiter wurde schon im Februar stolze 85 Jahre und Mödlhammer feiert seinen Sechziger im November. Mit Hans Steiner, ehemaliger Vizepräsident des Salzburger Gemeindeverbandes,  konnten die Gratulantenschar auf den 75. Geburtstag anstoßen, über seinen 70. Geburtstag durfte sich der ehemalige Vizepräsident des Österreichischen Gemeindebundes Anton Konczur freuen, sowie sein Kollege, der frühere zweite Vizepräsident des Österreichischen Gemeindebundes, Bernd Vögerle. Man braucht nicht zu erwähnen, dass sowohl Kozur, als auch Vörgerle früher das Amt des Präsidenten des Sozialdemokratischen Gemeindevertreterverbandes bekleideten.

Auch ehemalige Wegbegleiter Mödlhammers, wie Hans Ferlitsch, der erst dieses Jahr das Amt des Kärntner Gemeindebund-Präsidenten abgegeben hatte, oder Johann Hingsamer, der amtierende Präsident des oberösterreichischen Gemeindebundes, wurden von Präsident Mödlhammer in seiner Ansprache geehrt. Als Freunde bezeichnete er die Geehrten, denn jeder dieser Funktionäre sei mit Herz und Leidenschaft in seinem Amt gewesen und habe seinen Teil zum großen Erfolg der Interessenvertretung beigetragen.

Der vor kurzem in Pension gegangene ehemalige Generalsekretär Dr. Robert Hink und sein Assistent Dr. Erich Sieder, dem der Schritt aus dem Gemeindebund in den wohlverdienten Ruhestand kurz bevor steht, hatten zwar nicht Geburtstag, wurden jedoch dennoch für ihre langjährigen Verdienste um den Gemeindebund geehrt. "Beide haben mich auf meinem Weg im Gemeindebund lange begleitet. Mein Freund Robert Hink kannte mich schon als ich zum Präsidenten des Salzburger Gemeindeverbandes gewählt wurde. Im Jahr 2000, als wir dringende Unterstützung im Büro brauchten, bin ich froh, dass wir Erich Sieder dazu bekamen. Vorgesehen war, dass er nicht lange bleibt, er war jedoch so ein unverzichtbarer Mitarbeiter für uns, dass er nun doch mehr als zehn Jahre bei uns geblieben ist", erzählte Mödlhammer in seiner Rede.

Ihren Geburtstag 2011 feiern:

 

Ehrenpräsidenten und Ehrenmitglieder
85 Jahre REITER Ferdinand, am 6. Februar
75 Jahre STEINER Hans, am 5. November
70 Jahre KOCZUR Anton, am 22. Februar
65 Jahre VÖGERLE Bernd, am 2. Mai
Bundesvorstand/Rechnungsprüfer/Landesgeschäftsführer
65 Jahre FERLITSCH Hans, 17. Mai
JUNGWIRTH Heinz, 27. Juni
LANNER Rudolf, 1. September
FIEDLER Reinhold, 1. September
URSCHLER Johann, 9. September
60 Jahre

GARGITTER Hans, 3. April

MÖDLHAMMER Helmut, 26. November
55 Jahre MARIHART Manfred, 18. Jänner
HINGSAMER Johann, 24. Februar
SCHUMICH Johann, 7. Mai
MÜLLER Otmar, 8. Dezember
50 Jahre WEIRATHMÜLLER Johann, 16. Juni
PEINSTEINER Johannes, 7. Oktober
FÜGL Marianne, 24. November
45 Jahre HOLZMANN Johann, 30. Oktober

 


Verfasser: Carina Rumpold (presse@gemeindebund.gv.at)


 Bildergalerie





Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.