English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Neuer Gemeindebund-General hat sein Amt angetreten

11.07.2011


Nach 23 Jahren in der Funktion des Generalsekretärs hat Dr. Robert Hink kürzlich seinen Ruhestand angetreten. Seit einer Woche steht Dr. Walter Leiss als Generalsekretär an der Spitze des Gemeindebund-Büros in Wien.

In den 23 Jahren seiner Amtszeit hat Robert Hink den Gemeindebund enorm geprägt. Viele, viele erfolgreiche Projekte, zahlreiche Verhandlungen zum Finanzausgleich und die laufende Modernisierung des Gemeindebundes sind unter seiner Handschrift entstanden.

Gemeindebund-Präsident Bgm. Helmut Mödlhammer sieht die Funktion des Generalsekretärs als zentrale Schaltstelle mit großer Bedeutung. "Robert Hink hat diese Funktion mehr als zwei Jahrzehnte mit außergewöhnlichem persönlichen und fachlichen Einsatz ausgefüllt. Er ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass der Gemeindebund politisch und fachlich einen ausgezeichneten Ruf genießt und auf allen Ebenen höchste Wertschätzung erfährt", so Mödlhammer. Zum Dank wurde Hink am Gemeindetag in Kitzbühel zum Ehrenmitglied des Gemeindebundes ernannt und auch mit dem Ehrenring ausgezeichnet.

Die Bestellung von Leiss, die auf Mödlhammers Vorschlag erfolgte, sieht er als Zeichen der Kontinuität: "Auf einen Top-Juristen aus Niederösterreich folgt der nächste Top-Jurist aus diesem Bundesland. Wir haben Glück, dass sich Dr. Leiss bereit erklärt hat, diese Funktion zu übernehmen.

 




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.