English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
April 2012-Ausgabe von KOMMUNAL erschienen

26.04.2012


In der vierten Ausgabe 2012 des Fachmagazins KOMMUNAL finden Sie wieder eine Reihe an spannenden kommunalen Themen professionell aufgearbeitet. Die wichtigsten Beiträge im einzelnen sowie die gesamte Ausgabe finden Sie hier zum Download.

Verschiebung ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein
Sparpaket hat massive Auswirkungen auf die Gemeinden. Ende März 2012 wurde das 1. Stabilitätsgesetz 2012 im Bundesgesetzblatt kundgemacht, womit viele gemeinderelevante Neuerungen bereits mit 1. April 2012 in Kraft getreten sind. Im Zusammenhang mit dem Vorsteuerabzug konnte der Österreichische Gemeindebund eine Verschiebung auf den 1. September erreichen - doch ist dies nur ein Tropfen auf dem heißen Stein: Die Gemeinden leisten einen immens hohen Anteil am Sparpaket.
Lesen Sie hier den gesamten KOMMUNAL-Artikel zu diesem Thema

Immobilienertragssteuer: Grundstücksveräußerungen seit 1. April 2012 steuerpflichtig
Mit dem vom Nationalrat am 28. März 2012 beschlossenen 1. Stabilitätsgesetz 2012 unterliegen alle Grundstücksveräußerungen - das betrifft auch die von einer Ertragsteuer bisher nicht erfassten außerbetrieblichen Gemeindegrundstücke - seit 31. März 2012 einer Besteuerung. Am Gesamtertrag sind die Gemeinden aber auch beteiligt.
Lesen Sie hier den gesamten KOMMUNAL-Artikel zu diesem Thema

Stabilitätspakt 2012: EU-Vorgaben für Bund nicht hat streng genug
Anfang April startete - noch vor der ersten Verhandlungsrunde der Gebietskörperschaften - bereits der Schlagabtausch zwischen Bund und Ländern über den künftigen Österreichischen Stabilitätspakt 2012. In den Medien sickerten einige Eckpunkte des an sich noch internen Entwurfs des Finanzministeriums durch.
Lesen Sie hier den gesamten KOMMUNAL-Artikel zu diesem Thema

Einigung: Jüdische Friedhöfe können saniert werden
Nunmehr konnte sich der Präsident des Österreichischen Städtebundes, Bürgermeister Michael Häupl, dazu durchringen, ebenfalls der Standardvereinbarung über die Instandhaltung jüdischer Friedhöfe durch Gemeinden beizutreten. 55 betroffene Gemeinden können die Instandsetzungsvereinbarung unterzeichnen.
Lesen Sie hier den gesamten KOMMUNAL-Artikel zu diesem Thema

59. Österreichischer Gemeindetag 2012: Online-Anmeldung ist aktiv - Tulln ist bereit für die Gäste
Von 12. bis 14. September 2012 findet der 59. Österreichische Gemeindetag in Tulln statt. Wie jedes Jahr werden sich auch heuer wieder deutlich mehr als 2000 Bürgermeister, Mandatare und Delegierte aus nahezu allen Gemeinden Österreichs zum größten kommunalpolitischen Event treffen. Zeitgleich findet die bis dato größte Kommunalmesse statt, die Österreich je gesehen hat.
Lesen Sie hier den gesamten KOMMUNAL-Artikel zu diesem Thema



Neues Service: Lesen Sie hier die gesamte Ausgabe online im Blättermodus. Klicken Sie auf das Coverbild und los geht's.



Verfasser: Redaktion (presse@gemeindund.gv.at)



Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.