English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Ertragsanteilvorschüsse August 2012

20.07.2012

Bildrecht: Viktor Mildenberger/pixelio.de
Die Ertragsanteilvorschüsse für die Gemeinden (ohne Wien) zeigen im August 2012 deutlich nach oben. Das Wachstum im bisherigen österreichischen Jahresvergleich 2012 beträgt 4,2 Prozent. Im Vergleich zwischen August 2011 und 2012 wirkt das Plus noch deutlicher: Um 7,4 Prozent liegt der Schnitt hier 2012 höher.

Erfreuliche Nachrichten gibt es für den August bei den Ertragsanteilvorschüssen: Im ersten Halbjahr 2012 betrug das Wachstum der Ertragsanteilvorschüsse für die Gemeinden ohne Wien noch +3,4 Prozent (Wien +6,9 Prozent) gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Nach den ersten acht Monaten dieses Jahres ist dieses Wachstum der Vorschüsse bereits auf +4,2 Prozent (Wien +7,5 Prozent) angewachsen. Der positive Trend setzt sich also auch bei den August-Vorschüssen, die auf den Abgabeneinnahmen des Monats Juni basieren, vorerst weiterhin fort.

Salzburgs Gemeinden mit plus 13,3 Prozent im Monatsvergleich top

Im Monatsvergleich zwischen August 2011 und 2012 konnte in Salzburgs Gemeinden mit einem Plus von 13,3 Prozent, sogar noch ein höheres Wachstum erzielt werden, als in Wien mit plus 11,4 Prozent. Schlusslicht im Vergleich sind Burgenlands Gemeinden mit einer Steigerung von 5,3 Prozent.

Welche Steuererträge sorgen für das positive Ergebnis?

Die Lohnsteuer, die im Juni deutlich angestiegen ist, aber auch die hohen Abgabenerträge bei der Körperschaftsteuer, die mit ihrem Halbjahresergebnis 2012 fast 20 Prozent über jenem des Vorjahres liegt, sind die Hauptgründe für die positive Entwicklung der Ertragsanteile. Auch die Grunderwerbsteuer sorgt mit ihrem mehr als 25 Prozent höheren Halbjahresergebnis 2012 für ein insgesamt gutes Ergebnis bei den Ertragsanteil-Vorschüssen, das selbst von hohen verrechnungstechnisch bedingten Schwankungen bei der Umsatzsteuer, der Kapitalertragsteuer (KESt I) und der Tabaksteuer nicht verhindert werden konnte.


Ertragsanteilvorschüsse im Vergleich zwischen 2011 und 2012

Bundesländervergleich der Ertragsanteilvorschüsse der Gemeinden zwischen 2011 und 2012

Zum Vergrößern bitte klicken Zum Vergrößern bitte klicken


Verfasser: Redaktion (presse@gemeindebund.gv.at)



Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.