English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Roadshow "Kommunale Beleuchtung" 2012: Schritt für Schritt zur Umsetzung

20.08.2012
Viele Gemeinden haben bereits ihre Straßenbeleuchtung auf moderne Leuchtmittel umgestellt.
Bildrecht: Thorn LichtgesellschaftmbH

Im Oktober kommt die Roadshow "Kommunale Beleuchtung" wieder in die Nähe Ihrer Gemeinde. In sechs Bundesländern macht der Tross Halt. Die Teilnahme ist kostenlos!


"Schritt für Schritt zur Umsetzung" ist das Motto der dritten Roadshow "Kommunale Beleuchtung". Um es den Gemeindevertretern möglichst einfach zu machen, sich über innovative Lösungen bei der kommunalen Beleuchtung und die passenden Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren, macht die Roadshow auch 2012 wieder in sechs Bundesländern Halt. 

LED-Beleuchtung binnen zwei Jahren "State of the Art"

2012 ist das Jahr, in dem die LED-Technologie im Beleuchtungsbereich endgültig am Markt angekommen ist. Eine Vielfalt an unterschiedlichen Lampen macht jedoch eine zielgerichtete Auswahl schwierig. Welche Möglichkeiten bringt die neue Technologie mit sich? Welche Qualitätskriterien muss ich beachten? Antworten darauf gibt der erste Teil der Veranstaltung.

Schritt für Schritt Projekte realisieren

Der zweite inhaltliche Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Umsetzung von Lichtprojekten. Experten diskutieren mit Ihnen, wie Sie von der Bestandsanalyse, über Ausschreibung, Bewertung, Einbindung der Bevölkerung, bis hin zu Finanzierung und Förderung Schritt für Schritt den Umstieg auf moderne Lichtlösungen meistern. Darüber hinaus bleibt im Rahmen der Vortragsreihe Zeit zum Meinungsaustausch zwischen Anwendern, Anbietern und Fachleuten. Begleitend zu den Vorträgen und Expertentalks findet auch 2012 wieder eine ganztägige Ausstellung statt.

In sechs Bundesländern können Sie die Roadshow 2012 wieder besuchen:

  • Dienstag, 9. Oktober 2012: Innsbruck, Rathausgalerie – Plenarsaal, Adolf-Pichler-Platz 3, 6020 Innsbruck
  • Mittwoch, 10. Oktober 2012: Salzburg, WIFI Salzburg, Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg
  • Donnerstag, 11. Oktober 2012: Linz, Wirtschaftskammer OÖ, Hessenplatz 3, 4020 Linz
  • Dienstag, 16. Oktober 2012: St. Pölten, Cityhotel Design & Classic, Völklplatz 1, 3100 St. Pölten 
  • Mittwoch, 17. Oktober 2012: Graz, WIFI Graz, Körblergasse 111-113, 8010 Graz
  • Donnerstag, 18. Oktober 2012: Klagenfurt, Seepark Hotel, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Die Teilnahme ist kostenlos!

Das Programm:

Einlass: ab 9.30 Uhr, Beginn: 10 Uhr

Begrüßung

Impulsreferat: LED Technologie ist im Markt angekommen

Impulsreferat: Qualität - der Indikator für langlebige Lichtanlagen und Lichtausstattung

Kurzvorträge: LED-Lichtlösungen aus der kommunalen Praxis - Innen- und Außenbeleuchtung

Expertentalk 1: Prozessplanung - Umstieg zur LED-Beleuchtung erfolgreich meistern: Bestandsanalyse, Ausschreibung, Bewertung, Einbindung der Bevölkerung, Projektmanagement, Finanzierung

Ende: ca. 13.30 Uhr

Expertentalk 2: Effiziente Beleuchtung keine Sache des Budgets: Finanzierung, Förderungen (Bundes, Land, EVU)


Verfasser: Carina Rumpold (presse@gemeindebund.gv.at)


 weiterführende Links

Mit einem Klick zur Anmeldung




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.