English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Werden Sie "vielfaltleben gemeinde champion 2012"!

29.08.2012


Gesucht sind wirkungsvolle Gemeinderatsbeschlüsse zur Erhöhung der Artenvielfalt. Egal ob kleine Gemeinde oder große Stadt, alle haben die gleichen Chancen, Sieger zu werden. Insgesamt winken Preisgelder in der Höhe von 10.000,- Euro. Einsendeschluss ist der 15. September.

Im Rahmen der Artenschutzkampagne vielfaltleben suchen Lebensministerium und NATURSCHUTZBUND, mit Unterstützung des Österreichischen Gemeindebundes und der Kommunalkredit, Gemeinden, die sich aktiv für den Naturschutz einsetzen um die Artenvielfalt zu fördern. Das soll durch einen wirkungsvollen Beschluss des Gemeinderates nachgewiesen werden. Mitmachen können Österreichische Gemeinden mit Beschlüssen, die nach 2008 gefasst wurden. Projekte dürfen noch nicht abgeschlossen sein.

"Wir brauchen das Engagement von Gemeinden für den Erhalt wertvoller Lebensräume. Deshalb suchen wir auch heuer wieder jene Gemeinden, in denen Naturschutz ganz groß geschrieben wird und die sich besonders für die Verbesserung der Arten- und Lebensraumvielfalt einsetzen. Wir alle sind auf eine intakte Natur mit all ihrer biologischen Vielfalt angewiesen", lädt Umweltminister Niki Berlakovich zur Teilnahme an diesem Wettbewerb ein.

Werden Sie vielfaltleben Gemeindechampion 2012

...wenn Vielfalt in Ihrer Gemeinde groß geschrieben wird.
...wenn Natur- und Artenschutz Ihren Bürgern ein Anliegen ist.
...wenn Sie Ihre Naturschutzpläne auch öffentlichkeitswirksam präsentieren wollen.

So machen Sie mit:

Füllen Sie das online-Teilnahmeformular aus, beschreiben Sie Ihren "Beschluss pro Vielfalt" und nennen Sie Ihre geplanten Ziele und Maßnahmen. Schicken Sie alles an gemeinde@vielfaltleben.at. Einsendeschluss ist der 15. September 2012!

Die Vorteile für Ihre Gemeinde

Präsentieren Sie Ihre erfolgreichen Projekte und Ihre Gemeinde österreichweit. Mit der Suche nach dem wirkungsvollsten Gemeinderatsbeschluss, der die Arten- und Lebensraumvielfalt in der Gemeinde verbessern hilft, will vielfaltleben Städte und Gemeinden dazu motivieren, Maßnahmen zum Schutz der biologischen Vielfalt zu beschließen und umzusetzen. Für die besten Beschlüsse winken 10.000 Euro Preisgeld, gesponsert von der Kommunalkredit.

Siegerehrung

Die Sieger werden am 9. November 2012 durch Umweltminister Niki Berlakovich, Sepp Forcher, den Schirmherrn der vielfaltleben-Gemeindeaktion, sowie NATURSCHUTZBUND-Präsident Roman Türk im Rahmen einer Gemeindetagung gekürt.


Verfasser: Carina Rumpold (presse@gemeindebund.gv.at)



Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.