English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Best-Practice-Beispiele gefragt

15.10.2012

©AlexanderRaths/Fotolia.com
Für einen Maßnahmenkatalog zur Pflegereform sucht das Sozialministerium die Best-Practice-Projekte aus Ihrer Gemeinde. Sind diese flächendeckend anwendbar, so haben sie gute Chancen, zur Verbesserung der Pflege österreichweit beizutragen.

Sozialminister Rudolf Hundstorfer geht bei der nächsten Pflegereform nach dem Motto "Man muss das Rad nicht neu erfinden" vor. Im Rahmen der Reformarbeitsgruppe Pflege, in der auch der Gemeindebund mitarbeitet, werden unterschiedliche Ansatzpunkte für Verbesserungen der Langzeitpflege diskutiert. Gerade Gemeinden, die unmittelbar mit den Problemen der Menschen konfrontiert sind, haben bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie innovative Lösungen finden. Nun geht es daran, das Wissen, das in den Gemeinden existiert, zu sammeln und für ganz Österreich anwendbar zu machen.

Schicken Sie Ihre Beispiele ein!

Gibt es in Ihrer Gemeinde ein gutes Projekt in der Langzeitpflege, das sich bewährt hat? Damit das Projekt aus Ihrer Gemeinde in ein österreichweites System Eingang finden kann, brauchen Sie Ihr Beispiel nur in eine kurze Online-Abfragemaske eingeben.

Eingabeschluss ist der 24. Oktober 2012

Die Reformarbeitsgruppe wird im nächsten Schritt die gesammelten Beiträge sichten und auf ihre Anwendbarkeit in der Fläche der gesamten Pflege-Praxis prüfen. Ihr Beitrag könnte somit einen wichtigen Anteil an möglichen Verbesserungen im Pflegesystem haben! 

Die erfolgreichsten Modelle werden im Dezember 2012 präsentiert!


Verfasser: Carina Rumpold (carina.rumpold@gemeindebund.gv.at)


 weiterführende Links

Zur Online-Abfragemaske




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.