English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Strategieforum zur Zukunft der kommunalen Wirtschaft

14.12.2012

©GerdAltmann/pixelio.de
Welche Finanzierungsformen für kommunale Infrastruktur sind zeitgemäß? Wie sehen die aktuellen Entwicklungen bei der Energiewende aus? Vorträge internationaler Experten erwarten Sie beim "Stadtwerke-Forum" des Business Circle am 25. und 26. April 2013. Bürgermeister können kostenfrei am Stadtwerke-Forum teilnehmen!

Der Business Circle veranstaltet unter anderem unter der Schirmherrschaft des Österreichischen Gemeindebundes am 25. und 26. April 2013 das erste "Stadtwerke-Forum", ein Strategie-Forum zur Zukunft der kommunalen Wirtschaft.

Die wesentlichsten Inhalte:

  • Strategische Neuorientierung für Stadtwerke: Fachaustausch und Erfahrungen
  • (Alternative) Finanzierung kommunaler Infrastruktur in Zeiten knapper Budgets
  • Alles smart? Neue Mehrwertdienste, Vertriebskanäle und innovative Kundenstrategien
  • Energie-Effizienz für Stadtwerke - aktuelle Entwicklungen mit der Energiewende
  • Re-Kommunalisierung: Erfahrungen aus Deutschland - Perspektiven für Österreich
  • Vertiefender Fachaustausch in den parallelen Dialog-Foren mit Fokus Energie - Mobilität - Abwasser- und Abfallwirtschaft

Sie dürfen sich auf ein auserlesenes internationales Referententeam freuen. Von Martin Brunkhorst, Europäische Investitionsbank, über Olaf Kieser, Energie Steiermark, bis hin zu Stefan Schleicher vom Deutschen Städte- und Gemeindebund reicht die Schar der internationalen Referenten. Dr. Walter Leiss, Generalsekretär des Österreichischen Gemeindebundes, wird am 25. April 2013 im Rahmen der Veranstaltung einen Fachbeitrag zum Thema "Stabilitätsgesetz 2012 - Staatsverschuldung - Finanzkrise - strengere EU-Vorgaben und Regulierungen" liefern. Während der erste Konferenztag den Experten-Beiträgen gewidmet ist, steht der zweite Tag zur Vertiefung der Themen ganz im Zeichen von Round Tables.

Ort und Zeit:
25. April 2013, 9 bis 18:00 Uhr und 26. April 2013, 9 bis 15:30 Uhr im Park Royal Palace Vienna, Schlossallee 8, 1140 Wien

Anmeldung:
Sie können sich online über die Homepage des Business Circle, per E-Mail (anmeldung@businesscircle.at), Post (Business Circle, Andreasgasse 6, 1070 Wien) oder über das Anmeldeformular, das sich auf der letzten Seite des Programms befindet, anmelden. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung immer den Anmeldecode EN 5712 - INT an. 

Kosten:
Bürgermeister können diese Veranstaltung kostenlos besuchen! Für andere Vertreter von Gemeinden kostet die Teilnahme am Stadtwerke-Forum weniger.

Je nach Anmeldedatum zahlen Vertreter der Städte und Gemeinden statt 1.399 bis 1.499 Euro nur 499 bis 599 Euro pro Teilnehmer. Bei Buchung bis 21. Dezember 2012 erhalten Sie den Super-Frühbucherbonus in Höhe von 150 Euro. Bei Buchung und Zahlung Ihrer Teilnahme bis 24. März 2013 erhalten Sie einen Frühbucherbonus von 100 Euro. Bei Buchung und Zahlung bis 24. April 2013 erhalten Sie einen Frühbucherbonus von 50 Euro.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Barbara Bittner, Tel. 01/522 58 20-13.


Verfasser: Carina Rumpold

Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.