English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Bürgermeister-Seminar: KoKoKo - Kommunikation-Kooperation-Konflikte

02.05.2013

©Rainer Sturm/pixelio.de
Auf Bürgermeistern lastet oft enormer Druck. Wo viele Menschen zusammentreffen, gibt es immer Konflikte. Wie Sie als Ortschef diesen Konflikten am besten beikommen, erfahren sie im FGÖ-Seminar "KoKoKo".
Bürgermeister sind das Gesicht der Gemeinde. Sie repräsentieren den jeweiligen kommunalen Zustand nach Außen und fungieren als Mittler zwischen Politik und Bevölkerung. Das bedeutet viel Stress und Druck für den Ortschef. Geht’s dem Bürgermeister nicht gut, geht’s der Gemeinde nicht gut.

Bei der Gesundheit des Bürgermeisters setzt das vom Fonds Gesundes Österreich und vom Österreichischen Gemeindebund gestaltete Seminarprogramm für Bürgermeister an. Die kommende Veranstaltungsreihe mit dem Namen „KoKoKo – Kommunikation – Kooperation – Konflikte“ beschäftigt sich intensiv mit dem produktiven Potential von Konflikten. Wie verhalte ich mich als Bürgermeister in einer Konfliktsituation? Wie kann ich ein Problem in vernünftiger Art und Weise lösen? Wie führe ich ein positives Streitgespräch? Das sind nur einige wenige Fragen, mit denen sich das KoKoKo-Seminar beschäftigen wird.

Inhalte des Seminars:

  • Konflikte als Chance erkennen, konstruktiv darauf reagieren
  • Unterschied von Wertekonflikten und Interessenskonflikten kennen und nutzen lernen
  • Konfliktgespräche wirksam führen, Lösungsstrategien erarbeiten
  • Die Struktur des Konfliktgesprächs trainieren
  • Kontrollierter Dialog: Erlernen von Fragetechniken und Ich-Botschaften
  • Systemische Hintergründe von Konflikten erkennen
  • Konfliktprävention und gezieltes Umgehen mit Aggressionen
Uhrzeit: Wird noch bekannt gegeben.

Zielgruppe: Bürgermeister, Vizebürgermeister

Referenten und Trainer: Ing. Petra Gajar (seit 1997 in der Gesundheitsförderung und im Kommunikationstraining tätig), Dr. Richard Hailzl (Sportwissenschaftler, seit 1997 im Bereich der Gesundheitsförderung tätig), Gerald Koller (Pädagoge, Kurator des Forum Lebensqualität Österreich)

Anmeldung: Erstmalige Nutzer registrieren sich bitte zuerst in der FGÖ-Kontaktdatenbank. Das Benutzerkonto angelegt, können Sie sich ausschließlich online auf der Weiterbildungsdatenbank anmelden.

Seminarbeitrag (inkl. Seminarunterlagen, Nächtigung und Vollverpflegung, exkl. Getränke):
300 Euro pro Person (Die Seminare werden aus Mitteln des Geschäftsbereich Fonds Gesundes Österreich und des Österreichischen Gemeindebundes finanziell gefördert)

Weitere Hinweise: Bei weiteren organisatorischen Fragen kontaktieren Sie bitte Gabriele Ordo, 018950400-20, gabriele.ordo(at)goeg.at.
Verfasser: David Auer

Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.