English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Kommunale Sommergespräche: Sichern Sie sich Ihren Platz

03.07.2013


Ende Juli wird Bad Aussee wieder zum kommunalen Mittelpunkt Österreichs. Unter dem Motto "Erfolgsfaktoren, die Zukunft sichern" laden Gemeindebund und Kommunalkredit zum kommunalen Gedankenaustausch auf hohem Niveau. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz!
Sie haben bereits Tradition: Bereits zum achten Mal gehen heuer die Kommunalen Sommergespräche über die Bühne. Von 24. bis 26. Juli 2013 werden in Bad Aussee wieder die Themen angesprochen, die den Gemeinden unter den Nägeln brennen. 

Unter dem Motto "Erfolgsfaktoren, die Zukunft sichern" bitten die Initiatoren der Kommunalen Sommergespräche, Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer und Kommunalkredit-Vorstandsvorsitzender Alois Steinbichler, zu heißen Diskussionen und spannenden Foren mit prominenten Rednern im gemütlichen Ambiente.

Ausreichend Zeit zum persönlichen Networking

Die beliebte dreitägige Veranstaltung wird wieder im bekannten Format ablaufen. Auch heuer werden wieder mehr als 250 Teilnehmer erwartet. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an - die Teilnehmeranzahl ist stark begrenzt.

Kommunalen Sommergespräche – Highlights aus dem Programm 2013


Denkanstöße für den kommunalen Wohlstand liefern u. a. Moritz Leuenberger, ehemaliger Schweizer Bundesrat (für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation) sowie ehemaliger Schweizer Bundespräsident in Diskussion mit hochrangigen kommunalen Vertretern aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Südtirol und Finnland.

Dem Standort Gemeinde widmen sich Wirtschaftsexpert/innen wie Doris Felber (Geschäftsführerin Felber Bäckerei), Adelheid Irina Fürntrath-Moretti (Abg.z.NR, Präsidentin der Frauen Europäischer Mittel- und Kleinbetriebe), Horst Pirker (Vorsitzender des Vorstandes Saubermacher Dienstleistungs AG), Johannes Pressel (Bürgermeister von Ardagger und Projektbetreuer im Regionalmanagement Niederösterreich) und Franz Schellhorn (Journalist und Leiter der Denkfabrik Agenda Austria).

Im Treffpunkt Forum haben Sie die Wahl zwischen PISA-Siegern und ihr Geheimnis, Direkter Demokratie durch Bürgergesellschaft, Rechtskonformes Verhalten in der kommunalen Verwaltung und Langfristiger Planung für Infrastrukturprojekte. Sämtliche Foren werden von Fachleuten geleitet.

Dem Thema Bürgerbeteiligung – Populismusfalle oder Rezept gegen Politikerverdrossenheit geht Politikberater Thomas Hofer nach.

Über Chancen und Herausforderungen für den ländlichen Raum diskutieren u. a. Bettina Lorentschitsch (Vizepräsidentin des Österreichischen Wirtschaftsbundes), Reinhold Mitterlehner (Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend). Durch die Veranstaltung führt ORF-Innenpolitik-Chef Hans Bürger.

Weitere Informationen und Anmeldung

Die Kommunalen Sommergespräche sind kostenpflichtig, Teilnahme nur mit Einladung und Anmeldung. Das Programm und Details zur Anmeldung finden Sie auf www.sommergespraeche.at.
Verfasser: Redaktion

Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.