English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Prof. Roman Häußl im 71. Lebensjahr verstorben

27.03.2014
Prof. Roman Häußl war zehn Jahre lang Vorsitzender des Rechtsausschusses des Österreichischen Gemeindebundes und war Autor zahlreicher Fachartikel im KOMMUNAL. (Bild: ZVG)

Der Österreichische Gemeindebund und der Gemeindevertreterverband der VP NÖ trauern um Prof. Roman Häußl.

Häußl trat 1971 in den Gemeindevertreterverband der VP NÖ ein und wurde elf Jahre später Nachfolger von Ernst Brosig als Landesgeschäftsführer. Häußl kam eindeutig aus der Schule Brosigs, vertrat dessen kommunalpolitische Linie, aber entwickelte im Lauf der Jahre seinen eigenen Stil. Seine besonderen Anliegen und Verdienste im Verband waren der Ausbau des Rechtsservices, die Verstärkung der Schulungstätigkeit für die Gemeindepolitiker und Gemeindebediensteten, aber auch die Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit.

Mitbegründer des "KOMMUNAL-Magazins"

Roman Häußl wurde am 28. Juli 1943 in Wien geboren, kam nach der Matura und dem Bundesheer in den Finanzdienst und von dort in den Gemeindevertreterverband. Bei Hofrat Brosig lernte er die kommunale Rechtspraxis und Interessensvertretung von Grund auf. Diese Schule wirkte sich auf seine weitere Arbeit positiv aus, wo er sich durch sein Auftreten und seine erworbenen Rechtskenntnisse stets für die Interessen der Gemeinden einsetzte – vor allem wenn es galt, rechtliche Fehlentwicklungen abzuwenden. Häußl war aber auch Mitbegründer und Fachpublizist der Zeitschrift Kommunal und der Fachzeitschrift „NÖ Gemeinde“ sowie Vorsitzender des Rechtsausschusses im Österreichischen Gemeindebund. Häußl arbeitete zudem an zahlreichen einschlägigen Gesetzen mit.

Häußl wurde in seiner Verbandszeit als Landesgeschäftsführer zum Hofrat und Professor ernannt. Er war auch Träger des Großen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich, Träger des Silbernen Komturkreuzes des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich, Träger des Ehrenringes des Österreichischen Gemeindebundes sowie Träger des Ehrenringes des Gemeindevertreterverbandes der VP NÖ.

Roman Häußl hinterlässt seine Frau Renate und seine beiden Söhne Christian und Michael.

Nähere Informationen über Zeit und Ort der Trauerfeierlichkeiten werden zeitgerecht bekannt gegeben.





Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.