English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Kommunale Sommerstudien

05.06.2014

©sassi/pixelio.de.
Von 13.-14. August 2014 finden auch dieses Jahr wieder die kommunalen Sommerstudien in Linz statt. Die Weiterbildung wird vom IKW in Zusammenarbeit mit der FH Burgenland organisiert.

Auch dieses Jahr bietet das Institut für Kommunalwissenschaften wieder die Möglichkeit zur Weiterbildung. In Zusammenarbeit mit der FH Burgenland finden am 13. und 14. August 2014 die kommunalen Sommerstudien in Linz statt. In verschiedenen Seminaren können wichtige Themen für Städte und Gemeinden erarbeitet werden.

Studierende des MBA-Studiengangs Public Management können sich am IKW erworbene ECTS-Punkte anrechnen lassen. 

Die kommunalen Sommerstudien werden in Kooperation mit dem Österreichischen Gemeindebund, dem Österreichischen Städtebund und der dem Verband der öffentlichen Wirtschaft und Gemeinwirtschaft (VÖWG) veranstaltet.

Folgende Seminare stehen zur Auswahl:

  • Der öffentliche Sektor, insbesondere Städte und Gemeinden
  • Finanzierung öffentlicher Haushalte
  • Kommunale Daseinsvorsorge
  • Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen
  • Verwaltungs- und Strukturreformen für Gemeinde

Aus diesen Themen können Sie sich Ihre Seminare frei zusammenstellen. Damit ein Seminar zustande kommt, muss es fünf Anmeldungen je Seminartag geben. Die Terminvereinbarung für die Seminare ist individuell. 

Ort: Die Seminare finden im Seminarraum des IKW, Linz, Pfarrgasse 14/EG von
10:00 bis 16:00 Uhr mit einer Mittagspause statt

Kosten: 130 Euro je Seminartag und Teilnehmer

Anmeldung: Bitte melden sich sich per E-Mail unter ikw(at)ikw.linz.at an!

Für alle Fragen zu diesen Seminaren melden Sie sich bitte beim Institutsleiter Univ. Prof. Dr. Friedrich Klug (Tel.: 0732/77 16 70, Handy: 0664/60 795 2080). Alle weiteren Details entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Folder!




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.