English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Österreichischer Gemeindetag: Melden Sie sich an!

11.04.2014
Das Motto des größten kommunalen Zusammentreffens lautet heuer:

Die größte kommunalpolitische Veranstaltung findet heuer von 12. bis 13. Juni 2014 in Oberwart statt. Gemeindetag, Kommunalmesse und FLGÖ-Bundestagung an einem Ort. Und jede Menge prominente Gäste, die sich schon angekündigt haben. Melden Sie sich an!

Die Gemeindevertreterverbände des Burgenlandes sind 2014 Gastgeber des Österreichischen Gemeindetages, der bereits zum 61. Mal stattfindet. Verbunden ist dieses kommunale Großereignis mit dem 25-Jahr-Jubiläum der Öffnung der österreichisch-ungarischen Grenze. Dieses Ereignis war der Anfang vom Ende des geteilten Europas. Ein historischer Schritt, der für die burgenländischen Kommunen von größter Bedeutung ist.

Von 12. bis 13. Juni 2014 öffnet in diesem Fall die Stadtgemeinde Oberwart ihre Tore für die Besucher des Österreichischen Gemeindetages. Zeitgleich finden auch dieses Jahr wieder die Kommunalmesse und die Tagung des Fachverbandes der leitenden Gemeindebediensteten Österreichs (FLGÖ) statt. Unter dem Motto "Lebenswerte Gemeinden gestalten" präsentieren die Vertreter der Kommunalwirtschaft ihre neuesten Produkte auf den rund 9.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche des Messezentrums Oberwart. Bürgermeister, Amtsleiter, sowie Mitarbeiter der Verwaltung und der Bauhöfe erwarten Aussteller zu den Themen Umwelt, Abfall- und Energiewirtschaft, Beleuchtungs- und Mobilitätskonzepten, Infrastruktur, Verkehrstechnik bis zu E-Government und Finanzdienstleistungen. Mit den "Open-Space-Vorträgen" gibt es dieses Jahr eine Neuerung: Unternehmen haben die Möglichkeit, die spannendsten Themen direkt im Messegeschehen im Form von Vorträgen zu präsentieren.

Fachtagung zum Thema "Verwaltungsreform ohne Grenzen"

Unser Verständnis von Reformen ist primär durch Ängste geprägt. Sprich: Wenn man unbedingt etwas anders machen will, dann bitte möglichst nur die anderen betreffend. Gibt es bei uns Rahmenbedingungen die gesamtstaatliche Reformen unmöglich machen? Was muss die öffentliche Verwaltung leisten, um die Gemeinden als Wirtschaftsstandorte zu stärken? Der ganze Donnerstag steht im Zeichen der Verwaltungsreformen. Am Vormittag wird der bekannte Politikwissenschaftler Peter Filzmaier zu diesem Thema referieren. Am Nachmittag diskutieren im Rahmen der Fachtagung "Gemeindeministerin" Johanna Mikl-Leitner, Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer, Univ.-Prof. Peter Filzmaier, A1-Geschäftsführer Marcus Grausam und FLGÖ-Bundesobmann Franz Haugensteiner über die politische Machbarkeit.

Bei der Haupttagung am Freitag wird dieses Jahr Europas jüngster Außenminister Sebastian Kurz die Festrede halten. Natürlich müssen Sie auch nicht auf die traditionellen Grußworte des "Ehrenbürgermeisters" Bundespräsident Heinz Fischer verzichten.

Die Stadt Oberwart ist heuer Gastgeberin des Österreichischen Gemeindetags. ©Stadtgemeinde Oberwart

Wann?

Donnerstag, 12. Juni und Freitag, 13. Juni 2014

Wo?

Messe Oberwart
Informstraße 1
7400 Oberwart

Was Ihnen am Gemeindetag geboten wird:

12.6. 2014, 9.15 Uhr

Eröffnung der Kommunalmesse 

mit Präs. Helmut Mödlhammer, Präs. Bgm. Leo Radakovits, Präs. Bgm. Erich Trummer, LHStv. Mag. Franz Steindl & Mag. Michael Zimper

10.30 Uhr -12:30 Uhr

Tagung des Fachverbandes der leitenden Gemeindebediensteten Österreichs (FLGÖ) zum Thema "Verwaltungsreform ohne Grenzen"

mit Dr. Peter Filzmaier, Dr. Peter Paryczek,  Dr. Thomas Auinger, DI Peter Reichstädter, BO Franz Haugensteiner

11-12:30 Uhr

Workshop klima:aktiv "Neue Herausforderungen - neue Förderungen"

14 Uhr

Eröffnung des 61. Österreichischen Gemeindetages

mit Präs. Helmut Mödlhammer, LHStv. Mag. Franz Steindl und Bgm. Georg Rosner      

15-16 Uhr

Fachtagung zum Thema "Verwaltungsreform ohne Grenzen" - politische Diskussionsrunde

mit Innenministerin Johanna Mikl-Leitner, Präsident Helmut Mödlhammer, A1-GF Marcus Grausam, BO Franz Haugensteiner

16:45 Uhr

Verleihung des 1. Bodenschutzpreises

mit Präs. Helmut Mödlhammer und GD Dr. Kurt Weinberger

17 Uhr

Ende der Kommunalmesse

19.30 Uhr

Galaabend

13.6.2014, 9 Uhr

Beginn der Kommunalmesse

9:30 Uhr

Haupttagung des Österreichischen Gemeindetages

mit BP Dr. Heinz Fischer, BM Sebastian Kurz, LH Hans Niessl, Präs. Bgm. Michael Häupl, Präs. Mödlhammer

12 Uhr

Kulinarischer Ausklang

13 Uhr

Ende der Kommunalmesse

Das Auto einfach mal stehen lassen

Aufgrund der zahlreichen Besucher, gibt es auch heuer wieder die Möglichkeit, den Shuttleservice vom Hotel zur Messehalle, sowie zum Galaabend zu nutzen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage des Gemeindetages, sowie den Infoständen in den Hotels vor Ort.

Kosten:

Die Tagungsgebühr beträgt 110 Euro pro Person und berechtigt zur Teilnahme an allen Veranstaltungen des Österreichischen Gemeindetages sowie zum Besuch der Kommunalmesse 2014 an allen Tagen.

Bei Teilnahme am Österreichischen Gemeindetag und der FLGÖ-Tagung beträgt die Tagungsgebühr 160 Euro.




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.