English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Vel'ké Ripnany sucht Partnergemeinde

23.04.2014
Vel'ké Ripnany möchte eine Kooperation mit einer österreichischen Gemeinde auf vielen Themenfeldern aufbauen.
(Bild: ZVG)
2.100 Einwohner, mit Kindergarten und Volksschule und aufgeschlossen für moderne Musik präsentiert sich die kleine slowakische Gemeinde Vel'ké Ripnany. Im Rahmen des "Europa für Bürger/innen"-Programms der EU sucht sie eine österreichische Partnergemeinde.

Die Gemeinde liegt im Westen der Slowakei im Flachland der Donau, ungefähr zwei Autostunden von Wien entfernt. (Bild: ZVG)

Die slowakische Gemeinde Vel'ké Ripnany (zu deutsch: Ripin) sucht eine Partnergemeinde in Österreich. Die Gemeinde liegt in der Nitra Region nahe der Stadt Topol'cany im Westen der Slowakei im Donau-Flachland. Die Gemeinde entstand durch mehrere Fusionierungen - die letzte fand im Jahr 1976 durch die Zusammenlegung der Gemeinden Vel'ké Ripnany und Behynce (zu deutsch: Behintz) statt. Heute hat die Gemeinde mehr als 2.100 Einwohner. Die ökonomische Struktur ist durch die Landwirtschaft geprägt, es gibt aber auch einige kleine Industrie- und Handwerksbetriebe.

In Vel'ké Ripnany gibt es einen Kindergarten und eine Volksschule (400 Schüler gesamt), außerdem Sportvereine, eine Volkstanzgruppe, eine Zweigstelle des Roten Kreuzes und einen Jagdverein. Die Gemeinde richtet zudem jeden Juli das Festival der modernen Musik namens "RIPFEST" aus. Dabei haben junge Bands die Möglichkeit, ihre Songs zu präsentieren.

Partnergemeinde mit Interesse an Kunst und Kultur gesucht

Vel'ké Ripnany würde gerne eine Partnerschaft mit einer österreichischen Gemeinde zwischen 1.000 und 5.000 Einwohnern innerhalb des Programms "Europa für Bürgerinnen und Bürger" etablieren. Die Kooperation sollte auf den Themengebieten Kunst, kulturelles Erbe, Geschichte, Architektur, Religion, Sport, Umwelt und Landwirtschaft basieren. Sie können sich mit den Gemeindevertretern auf Deutsch und Englisch unterhalten.

Von Wien aus braucht man mit dem Auto weniger als zwei Stunden, von der slowakischen Hauptstadt Bratislava ungefähr eine Stunde.

Haben Sie Interesse?

Dann melden Sie sich bitte bei

Jozef Krištof
Poštová 461/482
956 07 Vel'ké Ripnany
Slovakia
Tel.: +421 38 52 92 314 / +421 903 800 566
E-Mail: kristof@velkeripnany.sk


Verfasser: Carina Rumpold

Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.