English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Studie zur Beschaffungspraxis – Interviewpartner gesucht

30.06.2014

©berlin-pics/pixelio.de
Für eine Studie zur Beschaffungspraxis in den Gemeinden, die vom Österreichischen Gemeindebund in Auftrag gegeben wurde, suchen wir erfahrene Mitarbeiter aus den Gemeinden, die über die Vorgehensweise in ihrer Gemeinde Auskunft geben können.

Vergabe und Beschaffung werden immer komplexer. Neben dem österreichischen Recht, müssen bei größeren Projekten auch die europäischen Vorschriften berücksichtigt werden. Wie läuft die österreichische Beschaffung in der Praxis ab? Um das herauszufinden, arbeitet das Public Social Responsibility-Institut an einer Studie im Auftrag des Österreichischen Gemeindebundes.

Ziel dieser Studie ist es, die Vorgehensweisen und Bedürfnisse der heimischen Gemeinden in diesem Bereich zu erheben, die Probleme zu erkennen, um in weiterer Folge entsprechende Lösungsansätze zu erarbeiten.

Praktiker aus den Gemeinden gesucht

Um die Studie zu erstellen, braucht es die Praktiker in den Gemeinden. Wenn Sie bereit sind, für die Studie Auskunft über Ihre Beschaffungspraxis zu geben, kommt ein wissenschaftlicher Mitarbeiter direkt in Ihre Gemeinde, um die Befragung vor Ort durchzuführen. Der Aufwand beträgt nicht mehr als eine Stunde. Selbstverständlich werden alle Ihre Angaben auch im Rahmen der Studie vertraulich und anonymisiert behandelt.

Wenn Sie bereit sind, sich an der Studie zu beteiligen, folgen Sie bitte dem unten stehenden Link und geben Sie uns Ansprechpartner und Kontaktdaten Ihrer Gemeinde bekannt.




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.