English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Warnung vor Abzocke

12.09.2006
Der Österreichische Gemeindebund warnt alle Gemeinden vor der Registrierung ihrer Webseite bei „Internet Register Österreich“. Mit der Unterzeichnung des Formulars, das die meisten Gemeinden in den vergangenen Tagen zugeschickt bekommen haben, würden sie sich zur Zahlung von fast 1.000 Euro verpflichten.

In den vergangenen Tagen haben viele Gemeinden in Österreich Post von „Internet Register Österreich“ bekommen. In diesem Schreiben werden Sie aufgefordert ihre Webadresse in dieses Register eintragen zu lassen.

Der Österreichische Gemeindebund warnt ausdrücklich vor der Inanspruchnahme dieses Angebots. Bei unterfertigter Rücksendung dieses Formulars sind nämlich jährlich 958 Euro zu bezahlen und man verpflichtet sich für insgesamt drei Jahre. Nicht nur Gemeinden, sondern auch viele Betriebe haben diese Schreiben erhalten, sämtliche Interessensvertretungen Österreichs warnen vor der Nutzung dieses Angebots. Die für den Rechnungsbetrag zu erbringende Gegenleistung des Unternehmes ist aus diesem Angebot nicht zu erkennen.

Der eigentliche Absender des Schreibens ist die Firma „DAD Deutscher Adressdienst Gmbh“ mit Sitz in Hamburg. Die österreichische Internetverwaltung nic.at warnt ebenfalls davor, das Angebot von DAD anzunehmen. "Der Absender ist kein Unbekannter", so Barbara Schloßbauer, Leiterin der Rechtsabteilung von nic.at. Es sei bereits das dritte Mal, dass das Unternehmen auf diesem Wege versuche, Geld zu verdienen. "Bemerkenswert ist, dass diesmal sogar nic.at derartige Schreiben erhalten hat. Das hat uns natürlich sofort hellhörig gemacht", so Schloßbauer.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Faksimile des Schreibens

Die Warnung der Wirtschaftskammer
Die Warnung in deutschen Medien


Verfasser: Daniel Kosak (daniel.kosak@gemeindebund.gv.at)



Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.