English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Neue Ausgabe von "Kommunal" erschienen

27.11.2006

Heute erscheint die neue Ausgabe 11/06 der Fachzeitschrift "Kommunal" mit einem "runden Tisch" zum Thema IP-TV. Lokal-sehen statt Fern-sehen ist das Zukunftsmotto. Ausserdem stellen wir ihnen alle Bürgermeister vor, die den Einzug ins Parlament geschafft haben. Die besten Themen und Stories der neuen Ausgabe können sie auch hier auf der Homepage nachlesen.


Lokal-sehen statt Fern-sehen
IP-TV. Hinter diesen vier Buchstaben verbirgt sich die nächste Generation des Fernsehens mit einer rein lokalen, regionalen Komponente. KOMMUNAL lud zu einem hochkarätig besetzten Round-Table-Gespräch.
Lesen Sie hier den ganzen Artikel (PDF)

Die kommunale Macht im Parlament
17 Bürgermeister aus ganz Österreich haben bei der vergangenen Nationalratswahl den Einzug ins Parlament geschafft. KOMMUNAL stellt Ihnen die Neo- und die schon erfahrenen Mandatare vor.
Lesen Sie hier den ganzen Artikel (PDF)

Ist Betteln erlaubt?
Medienberichten zur Folge haben in letzter Zeit mehrere österreichische Gemeinden ortspolizeiliche Verordnungen gegen das Betteln erlassen. In einem Experten-Beitrag in KOMMUNAL wird versucht, die geltende Rechtslage bezüglich des Tatbestandes „Bettelns“ darzustellen.
Lesen Sie hier den ganzen Artikel (PDF)


Gemeinde-Einnahmen entwickeln sich gut
Im Rahmen der im österreichischen Stabilitätspakt vorgesehenen Haushaltskoordinierung hat das BMF mit seiner Oktober-Prognose 2006 die kassenmäßigen Ertragsanteile der Länder und Gemeinden bis zum Jahr 2010 bekannt gegeben. KOMMUNAL bringt eine recht optimistische Vorschau.
Lesen Sie hier den ganzen Artikel (PDF)

Mitwirkung bei der Einheitsbewertung bebauter Grundstücke
Pilotprojekte in Graz, Graz-Umgebung und Deutschlandsberg suchen Projektteams nach Wegen zur Beschleunigung des Einheitswertverfahrens und zur Verbesserung des Bürgerservices.
Lesen Sie hier den ganzen Artikel (PDF)

Vertrauen in Behörden ist das Um und Auf
BürgerInnen und Unternehmen erwarten einen österreichweit professionellen und einheitlichen Internetauftritt der öffentlichen Verwaltung – also auch der Gemeinden. Internationale Erfahrungen zeigen, Vertrauen ist nicht nur wesentlich für das Image, sondern besonders wichtig für die Nutzungsbereitschaft von E-Government.
Lesen Sie hier den ganzen Artikel (PDF)

Hilfsbereitschaft damals – und heute?
Oktober 1956 – dieses Datum ist mit Erinnerungen an Heldentum und Solidarität verbunden. Während der Ungarn-Krise ist Österreich ist als leuchtendes Beispiel an Menschlichkeit in die Geschichte eingegangen.
Lesen Sie hier den ganzen Artikel (PDF)

Diese und viele weitere spannende kommunale Themen lesen Sie in der Ausgabe 11/2006 der Fachzeitschrift KOMMUNAL, dem offiziellen Organ des Österreichischen Gemeindebundes.

KOMMUNAL wird dieser Tage ausgeliefert und postalisch zugestellt.


Verfasser: Daniel Kosak (daniel.kosak@gemeindebund.gv.at)



Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.