English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Verkehrssicherheitspreis "Aquila 2007"

27.03.2007
Auch 2007 haben Gemeindebund und Kuratorium für Verkehrssicherheit den "Aquila 2007" für besondere Projekte von Gemeinden ausgeschrieben.
Zielgruppe Bildungseinrichtungen
Kindergärten
Städte und Gemeinden
Unternehmen
Vereine
sonstige Institutionen
 
Voraussetzung zur Teilnahme Gesucht werden alle österreichischen Gemeinden/ Unternehmen/ Bildungseinrichtungen/ Kindergärten/ Institutionen, die in dem Bereich Verkehrssicherheit nachhaltige Schritte gesetzt haben: Projekte, die zur Verbesserung der österreichischen Verkehrssicherheit und die damit verbundene Reduktion von Unfällen
Motivation Als Höhepunkt der Ausschreibung wird der Österreichische Verkehrssicherheitspreis "Aquila" in vier Kategorien an die besonders engagierten Projekte der Verkehrssicherheit verliehen.
Veranstalter Kuratorium für Verkehrssicherheit
Österreichischer Gemeindebund
 
Vergabehäufigkeit jährlich
Preisvergabe Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen einer Veranstaltung am 12. Juni 2007 in Wien
Einreichfrist bis 4. Mai 2007
Teilnahmegebühr keine
Preis kein materieller Preis, aber große mediale Aufmerksamkeit
vergeben durch Kuratorium für Verkehrssicherheit
Österreichischer Gemeindebund
 
weitere Infos, Anmeldung Ausschreibung (PDF, 1,12 MB)
 
Anmeldung:
per E-Mail (Dateien bis zu 5 MB) an:
gabriele.teufl-kral@kfv.at
per Post in elektonischer Version (CD-Rom): z.H. Frau Mag. Gabriele Teufl-Kral, Schleiergasse 18, 1100 Wien
gabriele.teufl-kral@kfv.at

Verfasser: Iris Houra (iris.houra@gemeindebund.gv.at)



Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.