English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Neue RFG-Schriftenreihen

07.01.2008
Noch zu Jahresende 2007 sind zwei RFG-Schriftenreihen des Gemeindebundes erschienen. Die Ausgabe 5/2007 gibt wertvolle Praxistipps für die Umsetzung von E-Government, vor allem für kleine und mittlere Gemeinden. Die Ausgabe 4/2007 fasst die Ergebnisse der "Kommunalen Sommergespräche 2007" zusammen. Beide Bände können Sie hier downloaden.

Die Umsetzung hoher E-Government-Standards ist vor allem für kleine und mittlere Gemeinden nicht immer ganz einfach. Nun ist in der RFG-Schriftenreihe des Gemeindebundes ein Leitfaden, erstellt von einem Praktiker, erschienen.

Der Autor Reinhard Haider ist Amtsleiter der Gemeinde Kremsmünster und damit sehr vertraut mit den Schwierigkeiten, die es in diesem Bereich für Kleingemeinden häufig gibt. Die Publikation hilft Gemeinden bei der strategischen Planung ihrer E-Government-Angebote und stellt anhand von 40 Good-Practive-Beispielen die vielfältigen Möglichkeiten von E-Government-Anwendungen dar.

Download: Band 5/2007 - Umsetzung von E-Government


Kommunale Sommergespräche 2007

Der Band 4/2007 fasst die Ergebnisse der Kommunalen Sommergespräche 2007 in Bad Aussee zusammen. Sowohl die Thesen der drei wissenschaftlichen Experten Handler, Mazal und Weber sind darin enthalten, als auch zahlreiche Diskussionsbeiträge weiterer Teilnehmer.

Download: Band 4/2007 - Kommunale Sommergespräche 2007


Verfasser: Daniel Kosak (daniel.kosak@gemeindebund.gv.at)


 verfügbare Downloads

Band 5 - 2007: Umsetzung von E-Government
Band 4 - 2007: Kommunale Sommergespräche 2007




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.