English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Gemeindetag 2008: Anmeldungen ab sofort möglich

28.03.2008
Von 18. bis 19. September 2008 findet in Salzburg das kommunalpolitische Ereignis des Jahres, der Österreichische Gemeindetag 2008 statt. Die Anmeldung ist auch in diesem Jahr ausschließlich online möglich und steht ab sofort zur Verfügung.

Mitte September wird sich die Landeshauptstadt Salzburg von ihrer schönsten Seite zeigen, wenn sich rund 2.000 Bürgermeister und Gemeindemandatare treffen, um an der größten kommunalpolitischen Veranstaltung Österreichs teilzunehmen. Der Gemeindetag 2008 steht unter dem Motto "Gäste. Freunde. Gemeinden". Dabei werden sich Teilnehmer mit den vielfältigen Wechselbeziehungen zwischen der Tourismuswirtschaft und den Gemeinden auseinandersetzen.

Fachtagung zum Thema Tourismus

Die Fachtagung beginnt am Donnerstag, 18. September, mit der Eröffnung durch Gemeindebund-Präsident Bgm. Helmut Mödlhammer und Salzburgs Bgm. Heinz Schaden. Der Höhepunkt des ersten Tages wird ein Impulsreferat von Wirtschaftsminister Dr. Martin Bartenstein sein, sowie die Behandlung von essentiellen Fragen zum Thema. In der anschließenden Podiumsdiskussion werden als weitere Gesprächspartner Präsident Bgm. Helmut Mödlhammer, die Geschäftsführerin der Österreichwerbung Dr. Petra Stolba, der Vorstandsvorsitzende der Salzburg AG, Dr. Arno Gasteiger, der Tourismuswissenschafter Univ.-Prof. Dr. Walter Schertler sowie der Zukunftsforscher und Leiter des Wiener Instituts für Freizeit- und Tourismusforschung, Prof. Mag. Peter Zellmann eingeladen.

Am Freitag Vormittag werden von Gemeindebund-Präsident Mödlhammer der Bundespräsident und zahlreiche Ehrengäste, darunter Städtebund-Präsident Bgm. Dr. Michael Häupl, Salzburgs LH Mag. Gabi Burgstaller, Vizekanzler BM Mag. Wilhelm Molterer und Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, empfangen.


Alle Detailinformationen  zum Programm sowie Anmeldemöglichkeiten stehen ab sofort auf der Seite
www.gemeindetag.at bereit.


Verfasser: Marlies Nadlinger (marlies.nadlinger@gemeindebund.gv.at)



Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.