English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
"Neptun Wasserpreis 2009" ausgeschrieben

23.06.2008
Der Neptun Wasserpreis wurde vor genau zehn Jahren gegründet, mit dem Ziel, auf die kostbare Ressource Wasser aufmerksam zu machen. Bei dem Wettbewerb werden innovative Projekte gefördert, die zum verantwortungsvollen Umgang mit Wasser beitragen. Die Gewinner der Ausschreibung erwartet eine Prämie von bis zu 5.000 Euro.
Zielgruppe
  • Privatpersonen
  • Gemeinden
  • Vereine, Verbände, Körperschaften
  • Unternehmen, Landwirtschaftsbetriebe
  • Studierende und Schulklassen mit Projektarbeiten 
Voraussetzung für die Teilnahme

Pro Wettbewerbsteilnehmer können max. drei Projekte eingereicht werden, die nicht älter als fünf Jahre und bereits realisiert sind. (Abgeschlossene Diplomarbeiten und Dissertationen gelten auch als realisierte Projekte.)

Motivation

Der Neptun Wasserpreis will

  • auf die Wichtigkeit für den Schutz der heimischen Wasserressourcen hinweisen,
  • die Marktchancen für die Anbieter öst. Wassertechnik und heimischen Know-Hows stärken und
  • innovative Projekte fördern, die die Bedeutung von Wasser in Wissenschaft, Technologie, Umwelt, Kunst und Kultur widerspiegeln.
Veranstalter Lebensministerium, BM für Wirtschaft und Arbeit, Öst. Vereinigung für Gas- und Wasserfach (ÖVGW), Öst. Wasser- und Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Bundesländer: Bgld., NÖ, OÖ, Sbg, Stmk, Wien.
Vergabehäufigkeit k.A.
Preisvergabe Im Rahmen eines Events am Weltwassertag, dem 22. März 2009.
Einreichfrist Bis 30. September 2008
Teilnahmegebühr Keine
Preis

Preise in den Kategorien:

  • WasserWELT
  • WasserSCHUTZ
  • WasserKREATIV
  • WasserKOMMUNIKATION

wird jeweils ein Bundessieger gekürt. Die Siegerprojekte werden mit je 3.000 Euro pro Kategorie ausgezeichnet.

Die Publikumskategorie WasserLEBT wird mit 1.Juli 2008 ausgeschrieben.

Hauptpreis "Neptun Wasserpreis 2009":

Der Hauptpreis ist mit 5.000 Euro dotiert.

vergeben durch

k.A.

weitere Infos, Anmeldung

Bis 30. September 2008 können Sie Ihr Projekt gemeinsam mit dem ausgefüllten Projektdatenblatt (für die Fachkategorie, in die Ihr Projekt passt) einreichen.

Projektdatenblätter:

Für die Publikumskategorie WasserLEBT müssen Sie kein Projektdatenblatt mitsenden.

Postalisch können Sie die Einreichungen an folgende Adresse senden:

Neptun Wasserpreis 2009
Postfach 99
1161 Wien

oder per E-Mail an:

Bei Fragen wenden Sie sich an folgende Hotline: 0650/323 88 30, oder besuchen Sie die Homepage www.wasserpreis.info.


Verfasser: Natalie Pillwatsch (volontaer@gemeindebund.gv.at)



Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.