English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Wiens Albürgermeister Helmut Zilk gestorben

24.10.2008
Der frühere Wiener Bürgermeister Dr. Helmut Zilk, eine der schillerndsten Personen in der österreichischen Politik, ist am 24. Oktober 2008 im Alter von 81 Jahren an Herzversagen verstorben. Als wortgewaltiger Politiker und wahrer Streiter für die Anliegen der Städte und Gemeinden prägte er die vergangenen Jahrzehnte wie wenige andere.

"Der Österreichische Gemeindebund ist sich dessen bewusst, dass die Leistungen von Dr. Zilk als Präsident des Österreichischen Städtebundes von historischer Bedeutung für die beiden kommunalen Spitzenverbände in Österreich waren und noch immer sind. Eine der größten Errungenschaften der Österreichischen Gemeinden wurde von ihm mitgetragen, nämlich als der Gemeindebund und der Städtebund im Jahr 1988 in der Bundesverfassung verankert wurden. Er war auch maßgeblich an der Integrationsarbeit der Österreichischen Kommunen am Vorabend des EU-Beitrittes beteiligt, wobei es auch auf seine Initiative zurückzuführen ist, dass die internationale Vertretung der österreichischen Kommunen auf EU und Europaratsebene neu geordnet wurde.

Helmut Zilk war ein Politiker, der für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger immer ansprechbar war, ein Bürgermeister zum Anfassen, entgegen aller Risiken. Der Tatsache zum Trotz, dass er der Bundeshauptstadt vorstand, hatte er auch immer Verständnis für die Sorgen und Anliegen der Bürgermeister kleinerer Gemeinden.

Sein Ableben hinterlässt eine große Lücke. Wir hoffen, dass sein Amtsverständnis, sein Engagement und sein Enthusiasmus für die Menschen in den Kommunen zum Vorbild vieler junger Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker werden."

Ein Nachruf von

Bgm. Helmut Mödlhammer (Präsident des Österreichischen Gemeindebundes) und
vortr. HR Dr. Robert Hink (Generalsekretär des Österreichischen Gemeindebundes)






Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.