English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Register: Probezählung ist abgeschlossen

29.10.2008
Die Probezählung der Statistik Österreich ist abgeschlossen. Die Gemeinden hatten im Sommer 2008 die Möglichkeit, ungeklärte Meldefälle mit der Statistik Austria zu klären. Die nächste Zählung, die mit Stichtag 31.10.2008 durchgeführt werden soll, wird auch die Basis für die Zuteilung der Ertragsanteile im Rahmen des Finanzausgleichs sein.

In den kommenden Tagen erhalten alle österreichischen Gemeinden Post von der Statistik Austria. Sie werden brieflich darüber informiert werden, dass die Probezählung abgeschlossen ist, im Laufe des November wird die vorläufige Volkszahl mit Stichtag 31. Oktober 2008 für das Finanzausgleichsjahr 2009 auf der Website der Bundesanstalt Statistik Österreich veröffentlicht werden.

Dem Schreiben beigefügt ist das Einzelergebnis jeder Gemeinde aus der Probezählung. Auch die nachträgliche Bestandsbereinigung, Hinzufügungen und nicht berücksichtigte Hauptwohnsitzmeldungen sind im Detail angeführt.

Kommunalnet.at-Gemeinden können diese Daten auch über die Anwendung STATGEM abrufen. Wenn Ihre Gemeinde noch nicht für diese Anwendung freigeschaltet ist, dann wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator der Kommunalnet-Anwendungen in Ihrer Gemeinde. Bei Fragen oder Unklarheiten zur STATGEM-Freischaltung wenden Sie sich an Fr. Bettina Heilmann b.heilmann@kommunalnet.at oder Tel.: (01) 31 631 171 

Für inhaltlichen Fragen oder Fragen zu den Ergebnissen der Probezählung hat die Statistik Austria eine Hotline eingerichtet, die Sie unter (01) 711 28 - 7971 erreichen. Sie können sich auf per Mail an registerzaehlung@statistik.gv.at wenden.

Unter "Weitere Information(en) können Sie den Brief, der an alle Gemeinden ergeht, sowie ein Informationsblatt downloaden.



Verfasser: Daniel Kosak (daniel.kosak@gemeindebund.gv.at)


 verfügbare Downloads

Musterbrief an Gemeinden zur Probezählung 2006 (PDF; 470 KB)
Informationsblatt zur Register-Probezählung 2006 (PDF; 53 KB)




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.