English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Oktober-Ausgabe von KOMMUNAL erschienen

04.11.2008
In der zehnten Ausgabe des Fachmagazins KOMMUNAL finden Sie wieder eine Reihe an spannenden kommunalen Themen professionell aufgearbeitet. Klimaschutz in Gemeinden, Genossenschaftsmodell, Fragen der Raumordnung, u.v.m. werden thematisiert. Die wichtigsten Beiträge im einzelnen sowie die gesamte Ausgabe finden Sie hier zum Download.

Klimaschutzgemeinden ausgezeichnet
Der größte Klimaschutz-Wettbewerb Österreichs für Gemeinden ist entschieden. Bei einer glanzvollen Gala im Wiener Konzerthaus wurden in drei Kategorien Großschönau (NÖ), Güssing (Bgld) und Munderfing (OÖ) jeweils zur „Klimaschutzgemeinde Österreichs 2008“ gewählt. KOMMUNAL stellt die wichtigsten Projekte vor.
Lesen Sie hier den ganzen Bericht (PDF)

Anpacken für den ländlichen Raum
Zwei Ereignisse fordern in diesem Herbst ein kräftiges Anpacken für den ländlichen Raum. Beim Gemeindetag wurde das Forderungspapier des Gemeindebundes verabschiedet. Am 23.Oktober tagt nach fast 10 Jahren die politische Raumordnungskonferenz (ÖROK).
Lesen Sie hier den ganzen Bericht (PDF)

Wenn Gemeinde und Bürger an einem Strang ziehen ...
Das RiCC – Forschungsinstitut für Kooperationen und Genossenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien – beschäftigt sich im Rahmen eines aktuellen Projektes mit genossenschaftlichen Public Citizen Partnership-Lösungen (PCP-Lösungen) kommunaler Aufgaben in österreichischen Gemeinden. KOMMUNAL berichtet über die Suche nach Best-Practice-Beispielen in Österreich im Vorfeld der Erhebungen .
Lesen Sie hier den ganzen Bericht (PDF)

„Unser Ziel ist eine mittelfristige Finanzvereinbarung“
Das Rote Kreuz ist in finanziellen Schwierigkeiten. So steht etwa das burgenländische Rote Kreuz vor dem Zwangsausgleich. Der Schuldenstand liegt bei 4,5 Millionen Euro. Das Hauptproblem: Die Transportverträge mit den Krankenkassen decken die Kosten nicht. Fredy Mayer, Präsident des Roten Kreuzes, nimmt im KOMMUNAL-Interview Stellung.
Lesen Sie hier den ganzen Bericht (PDF)

Die Nationalratswahl 2008 aus kommunaler Sicht
Die Nationalratswahl ist geschlagen, und die Österreicher und Österreicherinnen ließen kein gutes Haar an den (nun nicht mehr so großen)
Großparteien. Wo schnitten die Listen am besten ab, wo mussten sie Stimmen einbüßen? Und welche Gemeinden waren Wahlmuffel? KOMMUNAL hat sich informiert.
Lesen Sie hier den ganzen Bericht (PDF)

Die vollständige Ausgabe der Ausgabe 10/2008 können Sie am Ende dieses Artikels als PDF downloaden. Die Druckexemplare sind derzeit am Postweg unterwegs in Ihre Gemeinde.





 verfügbare Downloads

Die komplette Ausgabe 10/2008 der Fachzeitschrift KOMMUNAL (28.10.2008; PDF; 4,59 MB)




Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.