English | Française
SUCHE


STARTSEITELINKSIMPRESSUMKONTAKT
Neues Buch zur Bundesabgabenordnung

16.09.2009
Ein lang gehegter Wunsch der Gebietskörperschaften wird ab Jahresbeginn 2010 Realität, wenn die einheitliche Bundesabgabenordnung in Kraft tritt. In Kooperation mit dem Manz-Verlag bringt der Gemeindebund nun ein Buch auf den Markt, das die wichtigsten Neuerungen sehr detailliert und praxisgerecht aufbereitet. Bis 30. November 2009 ist dieses Buch zum Vorzugspreis von 19,90 Euro bestellbar.

Die Vereinheitlichung der bisher vielen verschiedenen Abgabenordnungen zu einer einheitlichen Bundesabgabenordnung (BAO) ist ein Ziel, um das lange diskutiert und auch gestritten wurde. Vor allem die Bundesländer hatten dabei immer wieder Einwände. Umso erfreulicher ist es, dass es nun gelungen ist, diese einheitliche Abgabenordnung mit Jahresbeginn 2010 in Kraft zu setzen. Das ist ein großer und wichtiger auch im Zusammenhang mit der Verwaltungsreform.

Die Einhebung von Abgaben ist für die Gemeinden ein unheimlich wichtiger Bereich, schließlich heben sie erheblich mehr Steuern, Abgaben und Gebühren als die Bundesländer ein. Viele Mitarbeiter/innen sind tagtäglich damit beschäftigt in größter Transparenz und Korrektheit die Abgabenverwaltung zu organisieren. Ihre Arbeit dauerhaft zu vereinfachen war und ist ein Ziel der neuen BAO.

In diesem Buch werden alle Neuerungen im Detail dargestellt, damit die neue Ordnung für die Gemeinden ab 1.1.2010 problemlos vollziehbar ist. Es soll vor allem Mitarbeiter/innen in den Gemeinden ein hilfreiches Handbuch zur praktischen Umsetzung sein. Hunderte Arbeitsstunden und der Einsatz von vielen Experten waren erforderlich, um dieses Werk in verständlicher Kürze und Lesbarkeit zusammenzustellen.

"Unser Dank gilt daher den vielen Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Ministerien, die an der Entstehung mitgewirkt haben, insbesondere gilt unser Dank Amtsdirektor Michael Engelbert aus dem Bundesministerium für Finanzen, der für die in diesem Buch enthaltenen Musterformulare verantwortlich zeichnet", so Gemeindebund-Generalsekretär Dr. Robert Hink. "Die Formulare sind, vor allem auch wegen ihres einheitlichen Erscheinungsbildes, von großem praktischem Nutzen."

Die Autoren dieses umfangreichen Werkes sind allesamt höchst anerkannte Experten auf ihrem Gebiet. In ganz Österreich gibt es kaum ein so geballtes Maß an Kompetenz und Erfahrung in diesem Bereich. Wir danken herzlich und anerkennend, dass sie sich für die Erarbeitung dieses Buches zur Verfügung gestellt haben.

Hier können Sie alle im Buch enthaltenen Musterformulare und -bescheide auch downloaden

Klicken Sie hier, um zur Bestellung zu kommen.





Feedback

Vorname :
Nachname :
Betreff :
Feedback :
*Rückmeldung :

Wünschen Sie eine Rückmeldung, dann geben Sie hier eine E-Mailadresse oder Telefonnummer an.
*Sicherheitsabfrage :


 Wie bewerten Sie diesen Artikel?

 sehr informativ neutral kaum informativ



 | Artikel per Email verschicken


Haben Sie eine Frage zu österreichs Gemeinden?

Schwerpunkte


.