Die wichtigsten Schlagzeilen vom 19.2.2013

Österreich rückt im Standort-Ranking vor

Österreich hat im Vorjahr als Wirtschaftsstandort für ausländische Unternehmen an Bedeutung gewonnen. 201 Betriebe aus dem Ausland haben sich 2012 hierzulande angesiedelt, um zehn Prozent mehr als im Jahr zuvor. Damit wurden 2385 Arbeitsplätze geschaffen, ein Plus von rund 30 Prozent im Jahresvergleich.
Lesen Sie hier den Bericht in der Wiener Zeitung
(Wiener Zeitung)

Neue Berichte auf www.kommunalnet.at


Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu kommunalnet.at nur mit gültigem Login und Passwort möglich ist.