Die wichtigsten Schlagzeilen vom 11.4.2013

Tauziehen um Demokratiepaket

Um das Demokratiepaket der Regierung gibt es ein parlamentarisches Tauziehen. Zur Beschlussfassung bedarf es einer Zweidrittel-Mehrheit, Opposition und Experten kritisieren das Paket aber und orten hohes Frustrationspotential.
Lesen Sie hier den Bericht in der Wiener Zeitung
(Wiener Zeitung)

Nachmittagsbetreuung stellt Gemeinden vor Herausforderungen

Seit 15 Jahren gibt es die Nachmittagsbetreuung in der Volksschule von Hallwang. Seit der Bund mitzahlt, ist vieles anders. Dennoch hat die Gemeinde einen guten Teil der Kosten selbst zu stemmen. Gemeindebund-Chef Mödlhammer fordert nun einheitliche Vereinbarungen zwischen Bund und Ländern.
Lesen Sie hier den Bericht in den Salzburger Nachrichten
(Salzburger Nachrichten)

In Städten entstehen die ersten Begegnungszonen

In Österreichs Städten entstehen die ersten so genannten "Begegnungszonen", in denen Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer gleichberechtigt sind. Den Anfang macht St. Pölten, aber auch in Wien und Graz wird schon geplant.
Lesen Sie hier den Bericht in der Presse
(Die Presse)

Neue Berichte auf www.kommunalnet.at


Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu kommunalnet.at nur mit gültigem Login und Passwort möglich ist.