Die wichtigsten Schlagzeilen vom 29.4.2013

Erste österreichweite Erhebung energieautarker Gemeinden

In einer Studie hat klima:aktiv den Status der Energieautarkie in Österreichs Gemeinden erhoben.  Es konnten 46 Gemeinden (ca. 2 % der österreichischen Gemeinden) identifiziert werden, die bereits gut am Weg in Richtung Energieautarkie sind, 9  davon haben das Ziel der Energieautarkie bereits annähernd erreicht.
Lesen Sie hier den Bericht
(Klima:aktiv Homepage)

Pflegekarenz soll Familien helfen

Mehr als 200.000 Menschen werden in Österreich von ihren eigenen Angehörigen betreut. Ab 2014 wird es zudem einfacher, temporär aus dem Beruf auszusteigen und für einige Monate in Pflegekarenz zu gehen.
Lesen Sie hier den Bericht  in den Salzburger Nachrichten
(alle Medien)

Spekulationsverbot: Länder machen Druck

Beim Spekulationsverbot geht seit Monaten nichts weiter. Am Freitag machten die Landesfinanzreferenten bei ihrem Treffen in Vorarlberg Druck.
Lesen Sie hier den Bericht in der Wiener Zeitung
(Wiener Zeitung)

Neue Berichte auf www.kommunalnet.at


Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu kommunalnet.at nur mit gültigem Login und Passwort möglich ist.