Die wichtigsten Schlagzeilen vom 14.8.2013

Kommunalkredit will ohne weitere Staatshilfen durchkommen

Die Kommunalkredit will ohne weitere Staatshilfen auskommen. Im Idealfall sollen die problematischen Papiere der KA Finanz, der Bad Bank des Unternehmens, bis 2018 abgebaut sein, hofft Vorstandschef Steinbichler. 12,8 Mrd. Euro an Risiko liegen derzeit in der Bad Bank. Im gesunden Teil des Unternehmens will man 2014 wieder Gewinne schreiben.
Lesen Sie hier den Bericht im Wirtschaftsblatt
Lesen Sie hier den Bericht in der Presse
(Wirtschaftsblatt, Kronenzeitung, Die Presse, Kurier)

Bürgermeisterinnen treffen sich zum Erfahrungsaustausch

122 Bürgermeisterinnen gibt es derzeit in Österreich. Mehr als 30 sind beim heurigen Bürgermeisterinnentreffen in Dellach (Kärnten) dabei. Seit mehreren Jahren treffen sich die weiblichen Gemeindeoberhäupter jedes Jahr, um Erfahrungen auszutauschen.
Lesen Sie hier den Bericht in der Kleinen Zeitung
Lesen Sie hier den Bericht in der Tiroler Tageszeitung
(Kleine Zeitung, Tiroler Tageszeitung)

Neue Berichte auf www.kommunalnet.at


Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu kommunalnet.at nur mit gültigem Login und Passwort möglich ist.