Die wichtigsten Schlagzeilen vom 17.9.2013

Verhärtete Fronten zwischen Fusionsgegnern und -befürwortern

Die Gemeindeinitiative hat als Protest gegen die ihrer Ansicht nach „Zwangsfusionen“ von Gemeinden zu einem Wahlboykott von SPÖ und ÖVP aufgerufen. In der Radio Steiermark-Diskussion „Impulse“ standen einander am Montag Reformbefürworter und -gegner gegenüber.
Lesen Sie hier den Bericht auf orf.at
Hier können Sie die Diskussion nachhören
(ORF)

NÖ Gemeindebedienstete protestieren gegen Nulllohnrunde

Niederösterreichs Gemeindebedienstete gehen am Dienstag in St. Pölten auf die Straße und protestieren gegen die für dieses Jahr geplante Nulllohnrunde. Dabei sollen 8.000 Unterschriften an die Landesregierung übergeben.
Lesen Sie hier den Bericht auf orf.at
(ORF)

Aflenz: 80 Prozent der Bürger gegen Fusion

Am Sonntag stimmte die Bevölkerung von Aflenz-Land über die Fusion mit Aflenz Kurort ab. Nur 20,57 Prozent sind dafür.
Lesen Sie hier den Bericht in der Kleinen Zeitung
(Kleine Zeitung)

Neue Berichte auf www.kommunalnet.at


Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu kommunalnet.at nur mit gültigem Login und Passwort möglich ist.