Die wichtigsten Schlagzeilen vom 3.1.2014

Arbeitslosigkeit steigt, Beschäftigungszahlen steigen auch

Die Zahl der Arbeitslosen über 50 hat sich im Dezember gegenüber dem Vorjahr um 23 Prozent erhöht. Insgesamt stieg die Zahl der Jobsuchenden um 11,9 Prozent. Gleichzeitig sind so viele Menschen in Beschäftigung wie noch nie. Experten sagen: Arbeitslosigkeit ist nicht zwangsläufig eine Altersfrage, sondern in erster Linie eine Frage fehlender oder geringer Qualifikationen.
Lesen Sie hier den Bericht in der Wiener Zeitung
Lesen Sie hier den Bericht im Kurier
Lesen Sie hier den Bericht in der Presse
Hören Sie hier den Bericht im Ö1 Morgenjournal
(alle Medien)

Chaos bei Einreichungen für Photovoltaik-Förderungen

IT-Probleme haben die Vergabe von Photovoltaik-Förderungen erneut verzögert. Unternehmen, die für Kunden Anträge einreichen, klagen über hohe Kosten und schlechte Vorbereitung.
Lesen Sie hier den Bericht im Wirtschaftsblatt
(Wirtschaftsblatt)

Volle Kassen in den Salzburger Gemeinden

Das Land Salzburg kratzt derzeit seine letzten Geldreserven zusammen. Der Stadt Salzburg und den Gemeinden geht es dafür prächtig. Was bereits durchaus für Konflikte sorgt.
Lesen Sie hier den Bericht in den Salzburger Nachrichten
(Salzburger Nachrichten)