Die wichtigsten Schlagzeilen vom 7.5.2014

Architekten wollen Gemeinde Lech boykottieren

In Lech am Arlberg sorgt die geplante Sanierung der Volks- und Mittelschule für Aufregung. Wie die Wirtschaftspresseagentur.com berichtet, stößt sich die Architektenkammer am Vergabeverfahren der Gemeinde. Die Kammer empfiehlt, das Projekt zu boykottieren. Die Gemeinde wehrt sich.
Lesen Sie hier den Bericht auf orf.at
(ORF)

Regionalflughäfen kämpfen ums Überleben

Kleinere Regionalflughäfen wie Graz oder Klagenfurt kämpfen ums wirtschaftliche Überleben. Immer mehr Menschen weichen - aufgrund günstigerer Preise - auf die großen Flughäfen aus.
Lesen Sie hier den Bericht in der Kleinen Zeitung
(Kleine Zeitung)

Wirtschaftskammer will "die Schulverwaltung zertrümmern"

Einen radikalen Schnitt in der Schulverwaltung fordert die Wirtschaftskammer : Die Schulverwaltung müsse man „zertrümmern und dann komplett neu aufsetzen“, so Michael Landertshammer, Leiter der bildungspolitischen Abteilung der WKO. Das Modell, dass der WKO vorschwebt: Schulen sollen weitgehend autonom agieren und von einer unabhängigen Agentur evaluiert werden. Allein damit könne man 700 Mio. Euro einsparen.
Lesen Sie hier den Bericht in der Presse
(Die Presse)

Neue Berichte auf www.kommunalnet.at


Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu kommunalnet.at nur mit gültigem Login und Passwort möglich ist.