Die wichtigsten Schlagzeilen vom 24.6.2014

Mödlhammer übergibt Salzburger Gemeindeverband an Mitterer

Das Thema Kinderbetreuung hat am Montag die Vollversammlung des Gemeindeverbandes in Hallwang (Flachgau) klar dominiert. Außerdem hat Langzeit-Vorsitzender Helmut Mödlhammer (ÖVP) das Amt an Bürgermeister Günther Mitterer (ÖVP) aus St. Johann übergeben.
Lesen Sie hier den Bericht auf orf.at
(ORF)

Stadt Wien will am Stabilitätspakt rütteln

Die Stadt Wien will weiterhin Schulden machen dürfen und daher den Bildungsbereich aus den Vorgaben des Stabilitätspaktes herausnehmen. Ansonsten müsse man vermehrt mit PPP-Modellen arbeiten, sagte Finanzstadträtin Brauner bei der Debatte über den Rechnungsabschluss im Wiener Gemeinderat.
Lesen Sie hier den Bericht im Kurier
Lesen Sie hier den Bericht in der Presse
Lesen Sie hier den Bericht auf orf.at
(Kurier, ORF, Die Presse)

Wiens Probleme mit der Intransparenz von PPP-Modellen

Tricks bei Immobilienverkäufen und PPP-Modelle „schützten“ das Rathaus bisher vor Ausschreibungen, Vergaben und Kontrolle.
Lesen Sie hier den Bericht in der Presse
(Die Presse)

Aus der täglichen Turnstunde an den Schulen wird wohl nichts

Die „tägliche Turnstunde“ in der Schule war eines der großen Wahlkampfthemen bei der Nationalratswahl. Mittlerweile ist es ruhig darum geworden. In OÖ verweisen die zuständige Landesrätin und auch der Landesschulrat auf den Bund, der kein Gesetz gemacht habe.
Lesen Sie hier den Bericht auf orf.at
(ORF)

Neue Berichte auf www.kommunalnet.at


Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu kommunalnet.at nur mit gültigem Login und Passwort möglich ist.