Die wichtigsten Schlagzeilen vom 7.7.2014

Mödlhammer gegen Freihandelsabkommen

Gemeindebund-Chef Helmut Mödlhammer wendet sich in der Kronenzeitung gegen das umstrittende Freihandelsabkommen der EU mit den USA. Er befürchtet einen Ausverkauf der natürlichen Schätze unseres Landes, wie etwa des Trinkwassers.
Lesen Sie hier den Bericht in der Kronenzeitung
(Krone)

Arbeiter- und Wirtschaftskammer fordern längere Kinderbetreuung

In seltener Einigkeit fordern Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer in OÖ längere Öffnungszeiten der Kinderbetreuungseinrichtungen sowie weniger Schließtage. Man müsse die Kinderbetreuung den Arbeitswelten von heute anpassen.
Lesen Sie hier den Bericht in den Oberösterreichischen Nachrichten
(Oberösterreichische Nachrichten)

Wenn eine Volksschule zusperrt

In Oberösterreich müssen sieben Volksschulen zugesperrt werden. Ein OÖN-Bericht beschreibt, wie es ist, wenn eine Schule nach 102 Jahren schließen muss.
Lesen Sie hier den Bericht in den Oberösterreichischen Nachrichten
(Oberösterreichische Nachrichten)

Engpass bei der Pflege droht

Ab 2020 steigt die Zahl der Menschen über 80 rasant – und daher auch der Bedarf an Pflege. Damit das Pflegesystem dann nicht kollabiert, müssen jetzt schon die Weichen gestellt werden.
Lesen Sie hier den Bericht in der Presse
(Die Presse)

Neue Berichte auf www.kommunalnet.at


Bitte beachten Sie, dass der Zugang zu kommunalnet.at nur mit gültigem Login und Passwort möglich ist.